Polizei sucht Zeugen
Versuchter Handtaschenraub im Südviertel

Ein Unbekannter hat am Mittwoch, 18. Dezember, an der Ecke Kronprinzenstraße/Ruhrallee im Essener Südviertel versucht, einer Frau die Handtasche zu stehlen.

Gegen 21 Uhr lief die 48-Jährige stadtauswärts, als sich der Räuber von hinten näherte und nach ihrer Handtasche griff. Die Essenerin hielt die Tasche fest und fiel zu Boden, als der Täter an der Tasche zog. Dabei verletzte sie sich leicht. Als die 48-Jährige um Hilfe rief, floh der Räuber ohne Beute über die Ruhrallee in Richtung Kronprinzenstraße.
Der Mann ist etwa25 Jahre alt, 1,75 Meter groß und schlank. Er trug Jeans, eine graue Jacke und eine dunkle Wollmütze mit einem hellen Streifen. Die Polizei bittet Zeugenhinweise unter Telefon 8290.

Autor:

Michael Köster aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.