Neues Kunstwerk auf der Skulpturenwiese Moltkeplatz
Bankett Gruppe 2, 2018 von Phung-Tien Phan

Einen Eindruck der zu erwartenden Skulptur soll diese Zeichnung geben.
2Bilder

Phung-Tien Phan wurde 1983 in Essen geboren. Ihre Eltern waren als Flüchtlinge nach Borbeck gekommen, die Tochter hat dann an der Folkwang Universität der Künste Essen und an der Kunstakademie Düsseldorf studiert. Jetzt stellt sie am Moltkeplatz aus.

Als siebentes Werk im Rahmen der Reihe junge Kunst am Moltkeplatz hat die Essener Künstlerin Phung-Tien Phan für den Moltkeplatz ein Kunstwerk konzipiert, das sich von den überwiegend geraden, rechteckigen Linien der vorhandenen, permanent aufgestellten Skulpturen deutlich abhebt. So beschreibt es der Verein Kunst am Moltkeplatz KaM e.V.
In bewusstem Kontrast dazu erscheine ihre Installation eher spielerisch und leicht. Ihre acht biologisch anmutenden Formen erinnern an Käfer und Insekten. Der Großteil dieser Formen - oder Wesen - befinde sich innerhalb eines geschlossenen Zaunes, andere außerhalb. Die aus Beton geformten und auf Eames-Stuhlgestellen ruhenden Wesen werden unterschiedlich farbig gestaltet; der Zaun ist aus Holz und Polycarbonat geplant.

"Umrahmt von riesigen, 100 Jahre alten Bäumen, und nur einen Steinwurf entfernt von vielbefahrenen Verkehrswegen und markanten Gebäuden der Großstadt, scheint das Werk den Blick hinzulenken auf eine fast ländliche Idylle. Erst bei Annäherung und genauerem Hinschauen erweist sich diese als künstlich, als Ergebnis eines bewussten, verstörenden künstlerischen Eingriffs", beschreiben es die Ehrenamtler des Vereins.

Ab 5. November wird das Werk auf der Skulpturenwiese am Moltkeplatz aufgebaut.

Einen Eindruck der zu erwartenden Skulptur soll diese Zeichnung geben.
Die Künstlerin lebt in Essen.
Autor:

Lokalkompass Essen-Süd aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.