Ulrich Chaussy liest im Medienforum Essen
Biographie über Rudi Dutschke wird vorgestellt

Die Biographie „Rudi Dutschke“ des Journalisten Ulrich Chaussy steht am Dienstag, 4. Dezember, bei einer Buchpräsentation im Essener Medienforum, Zwölfling 14, im Mittelpunkt.

Unter der Überschrift „50 Jahre 68er – Aufbruch und Rebellion“ präsentiert Chaussy Rudi Dutschke als das Gesicht und die Stimme der deutschen Studentenbewegung. Wie kein anderer stand der Aktivist für die Umbrüche der 1960er Jahres – bis er am Gründonnerstag 1968 von einem Rechtsradikalen angeschossen und schwer verletzt wurde.
Das Medienforum des Bistums Essen veranstaltet den Abend in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung. Der Eintritt kostet 12 Euro, Karten gibt’s im Vorverkauf im Medienforum (Zwölfling 14) oder an der Abendkasse. Der Einlass ist um 19 Uhr, die Präsentation beginnt um 19.30 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen