BÜCHERKOMPASS: ein Buch in drei Regionalsprachen

Dieses Buch gibt es nicht nur auf Ruhrdeutsch, Rheinisch und Westfälisch, sondern neun weiteren Dialekten.
  • Dieses Buch gibt es nicht nur auf Ruhrdeutsch, Rheinisch und Westfälisch, sondern neun weiteren Dialekten.
  • Foto: Klartext-Verlag
  • hochgeladen von Lokalkompass .de

Für nicht wenige Menschen sind regionale Dialekte und lokale Mundarten immer noch ein besonderer Teil ihrer Heimat. Wer durch NRW reist, hört hier nicht nur Kiezdeutsch ("laber, Alter!") oder Handysprech ("lol"), sondern merkt relativ bald, dass die Menschen von Region zu Region durchaus in unterschiedlichen Varianten sprechen. Dieser Tatsache wollen wir mit unserer aktuellen Buchverlosung gerecht werden. Mundart ist tot? Lang lebe die Mundart!

Das Buch "Kleeorg und Kleeopatra. Eine Geschichte vom Glück" wurde geschrieben vom bekannten Kinderbuchautor Werner Holzwarth und illustriert von Henning Löhlein. Der Verlags-Zusammenschluss Regionalbuch AG bringt es in 12 verschiedenen Sprachen und Dialekten heraus – mit der für die jeweilige Region ganz eigenen Sprachmelodie und dem für sie typischen Witz.

Wir als Nordrhein-Westfalen bieten Euch die folgenden Versionen des Buches zur Rezension an: auf Rheinisch (der Klienaad un et Kliebeth - eine Verzäll vum Glöck), auf Ruhrdeutsch (Kleeopold und Kleementine - en Döneken über sowat von Dusel) und up Westfälisch (Klaoverich un Klaoverita - en Vertellsel van't Glück). Ob man Eure Rezensionen hinterher miteinander vergleichen kann?

So funktioniert der Bücherkompass

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig die Werke von bekannten Autoren an Teilnehmer, die sich bereit erklären, nach der Buch-Lektüre eine kleine Rezension zu schreiben und zu veröffentlichen. Bereits vergeben wurden bisher diese Werke.

=> Wer eines der Bücher gratis frei Haus bekommen möchte, schreibt uns hier per Kommentar unter den Beitrag, wieso ausgerechnet er oder sie geeignet wäre, eine Rezension zu schreiben.
=> Alle Teilnehmer bitten wir darum unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können!
=> Bei mehr als einem Interessenten behalten wir uns die Auswahl vor. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
=> Nach Erhalt des Buches bleiben rund vier Wochen Zeit, um hier eine Rezension zu veröffentlichen (2.500 bis 3.000 Zeichen wären gut).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen