BÜCHERKOMPASS: Pralinen, Zitronen und unsichtbare Fesseln

Pralinen, Zitronen oder unsichtbaren Fesseln - welche dieser Bücher packt Euch meisten?
  • Pralinen, Zitronen oder unsichtbaren Fesseln - welche dieser Bücher packt Euch meisten?
  • hochgeladen von Lokalkompass .de

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche drei Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchte. Diese Woche geht es um Pralinen, Zitronen und unsichtbare Fesseln - Spannung steht auf dem Programm!

Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können!

Carsten Sebastian Henn: Die letzte Praline

Die Stadt Brügge lädt zur Weltmeisterschaft der Chocolatiers. Doch noch bevor die erste Ganache angerührt wird, macht der belgische Teilnehmer einen grausigen Fund: Eine junge Frau wurde ermordet, ihr lebloser Körper vom Scheitel bis zur Fußsohle mit Schokolade überzogen. Kulinaristik-Professor Adalbert Bietigheim findet schon bald heraus, dass einer der Chocolatiers der Mörder sein muss...

Margherita Oggero: Der Duft von Erde und Zitronen

Die dreizehnjährige Imma ist in großer Gefahr, denn als der Sohn des Clanchefs sie zu vergewaltigen versuchte, schlug sie mit einem Stein zu. In der Einsamkeit der endlos scheinenden Tage in der Wohnung einer Tante wird Immas Wunsch nach Freiheit immer größer, bis sie sich schließlich stundenweise hinausschleichen kann und den jungen Buchhändler Paolo kennenlernt...

Katelyn Faith: Unsichtbare Fesseln

Die schüchternen Buchhalterin Ella liebt ihr ruhiges, beschauliches Leben in der anonymen Großstadt London – bis der neue Nachbar Dave ihren geordneten Alltag gehörig durcheinanderbringt. Der tätowierte Musiker raubt ihr nachts lautstark Schlaf und Nerven - dDenn im Gegensatz zu seiner Nachbarin scheint er sich bestens mit Sex auszukennen...

So funktioniert der Bücherkompass
Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig die Werke von bekannten Autoren an Teilnehmer, die sich bereit erklären, nach der Buch-Lektüre eine kleine Rezension zu schreiben und zu veröffentlichen. Bereits vergeben wurden bisher diese Werke.

=> Wer eines der Bücher gratis frei Haus bekommen möchte, schreibt uns hier per Kommentar unter den Beitrag, wieso ausgerechnet er oder sie geeignet wäre, eine Rezension zu schreiben.
=> Alle Teilnehmer bitten wir darum unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können!
=> Bei mehr als einem Interessenten behalten wir uns die Auswahl vor. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
=> Nach Erhalt des Buches bleiben rund vier Wochen Zeit, um hier im Lokalkompass eine Rezension zu veröffentlichen (2.500 bis 3.000 Zeichen Text wären gut).

Autor:

Lokalkompass .de aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

7 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.