Bürgerreporter des Monats Januar: Carsten Kämmerer aus Rheinberg

BürgerReporter des Monats Januar 2012
5Bilder

Nicht nur am Niederrhein ist er bekannt, wie ein bunter Hund. Carsten Kämmerer hat sich im Laufe seiner Lokalkompass-Zeit einen echten Promi-Status erarbeitet. Wir konnten ihn im Fernsehen bewundern und er hat seine eigene Schlagzeile bekommen. Er kennt sich eben aus, in der Welt der Promis.
Stolz hat er der Community "sein" Golddorf Ossenberg präsentiert und im Karneval ist der Schalke-Fan auch sehr aktiv.
Grund genug, ihn zum ersten BürgerReporter des neuen Jahres zu küren!

1.Stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie?
Hallo, liebe Lk-ler, ich heiße Carsten Kämmerer, bin 39 Jahre jung, verheiratet mit meiner Kathrin, 2 Stiefsöhne, ein Hund und wohne in Ossenberg. Ossenberg ist ein Stadtteil von Rheinberg und liegt am linken Niederrhein.

2. Wie sind Sie auf Lokalkompass aufmerksam geworden?
Zum Lokalkompass bin ich durch Heike Cervellera, freie Fotografin des Wochen-Magazins gekommen. Sie hat mir damals den Link zum Lokalkompass geschickt und war der festen Meinung, dass das wohl etwas für mich und mein Mitteilungsbedürfnis wäre. Glaube sie hat Recht gehabt!

3. Was schätzen Sie an Ihrer Heimatstadt?
Ganz allgemein liebe ich den Niederrhein. Hier finde ich Ruhe, Geborgenheit, Zeit zum Ausruhen. Hier entdecke ich aber andererseits auch immer wieder viel Neues. Das müssen nicht die großen Dinge sein, oft liegt die Schönheit im Detail. Meine Heimatstadt Rheinberg ist eine typisch niederrheinische Kleinstadt, hier kennt Jeder Jeden, der Bürgermeister wird geduzt und am Abend trifft man sich auf ein Bierchen in der Dorfkneipe. Offenheit und Gastfreundschaft sind hier mehr als Worte, es sindLebensgefühle.

4. Was ist Ihr liebstes Thema?
Im Lokalkompass berichte ich sehr gerne über Ereignisse in "meinem Dorf Ossenberg". Desweiteren habe ich mit Beginn der Adventszeit eine neue Serie ins Leben gerufen: "5 Fragen-5 Antworten- der Prominentenfragebogen", in der ich überegionalen Promis wie Jürgen von der Lippe oder Reiner Calmund 5 Fragen stelle. Besonders stolz bin ich, dass ich in dieser Reihe auch die Möglichkeit hatte mit Gaby Köster zu sprechen.

5. Was ist Ihr liebstes Hobby?
Ich liebe den Fussball, bin Mitglied des FC Schalke 04. In meiner (wenigen) Freizeit schreibe ich an einem Niederrheinkrimi. Das nun schon seit 2 Jahren - lacht - meine Frau glaubt, dass das Buch wohl nie fertig werden wird!

6. Was gefällt Ihnen am Lokalkompass?
Der Lokalkompass gibt mir die Möglichkeit mit vielen Menschen aus NRW in Kontakt zu treten. Hier kann ich den Mendenern genauso über "Mein Ossenberg" erzählen, wie den Duisburgern, Weselern, Hagenern, Essenern oder Bochumern. Einige intensive Bekanntschaften sind so schon entstanden. Viele Städte und ihre Bewohner habe ich dank des Lks kennen- und schätzen gelernt!

7. Was könnte den Lokalkompass noch besser machen?
Es müsste noch mehr Rubriken geben. Wie die im Einzelnen aussehen könnten, sollte durch ein Votum der aktiven LKler ausgelotet werden. Bin auch kein Freund der "Punktevergaben" für Kommentare oder Beiträge. Das hat etwas von einem Wettbewerb, den doch so wirklich keiner haben möchte. Also: weg damit!

8. Welches besondere Erlebnis verbinden Sie mit dem Lokalkompass?
Ganz klar: das Lokalkompasstreffen in Ossenberg, das ich organisieren durfte, als Ossenberg in diesem Jahr den Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" auf Kreisebene gewonnen hat. Es hat mir wahnsinnigen Spaß gemacht Niederrheinern und Ruhrgebietlern mein Dorf näher zu bringen. Ich glaube den Teilnehmern hats auch gefallen.

9. Was ist Ihr Lebensmotto?
Ich lebe nach zwei Mottos: "Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, so würde ich doch heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen!" (M.Luther) "Nimm die Menschen wie sie sind. Andere gibt es nicht!" (K.Adenauer)

10. Welche Frage wollten Sie schon immer mal in einem Interview beantworten, die aber noch nie gestellt worden ist?
"Herr Kämmerer, wären Sie bereit "Wetten, dass...?!?" zu übernehmen?" - lacht - Aber diese Frage wird mir wohl nie gestellt werden, die könnten meine Gageforderung bestimmt nicht bezahlen... :-))

Autor:

Lokalkompass .de aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

41 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen