Glosse
Die Chefin vom Chefarzt

"Vorsicht, Vorsicht, nicht ohne fremde Hilfe aufstehen oder gar herumlaufen!" Die Anweisung der Oberschwester ist freundlich, aber streng. Und auch der bald folgende Physiotherapeut macht klar: Am Tag, wenn am Morgen gerade erst das neue Hüftgelenk eingesetzt wurde, geht die Patientin vielleicht auf ihren eigenen Füßen, aber noch nicht ohne Begleitung mit stützendem Arm und wachsamem Auge.

Okay, die Patientin ist brav, und außerdem tut es um so weniger weh, je geringer die Bewegungen sind.
Bis dann der Chefarzt wieder kommt, der morgens die OP durchgeführt hat. Ärzte von anderswo hat er mitgebracht und lässt ein schwungvoll-anspornendes "Na, dann gehen Sie doch mal ein paar Schritte!" hören.
Okay, die Patientin ist brav, und der Chefarzt wird schon wissen, was er tut. Angeben tut er gegenüber seinen Gästen: "Sehen Sie, wie schnell wir hier unsere Patienten wieder auf die Beine bringen?!"

Läuft! Bis die Oberschwester den Raum betritt. Ein Blick genügt, und schon ist klar, wer die wirkliche Chefin ist. Da ist dann auch der Chefarzt ganz brav. guten tag

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen