„Ein Zombie hing am Förderseil“

Zombies auf Zeche! So ein skurriles Szenario kön­nen nur die Anarcho-Karnevalisten vom alter­na­tiven Ruhrpott-Karneval Geierabend ent­werfen. Unter dem Motto „Ein Zombie hing am Förderseil“ versetzen die Geier vom 27. Dezember bis zum 12. Februar an 36 Abenden die Zeche Zollern in Aus­nahme­zustand. Das brandneue Drei-Stunden-Programm verspricht ein humor­geladenes Spektakel aus Co­me­dy, Ka­ba­rett, Musik und kohlen­schwarzem Ruhr­pott-Humor. Die Ruhris kehren als Zombies zurück und machen vor nichts und niemandem halt. Für viele Vor­stell­ungen gibt es noch Karten. Vorverkauf unter www.geierabend.de und in den bekannten Vorverkaufssstellen.

Autor:

Eventkompass .de aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.