Festivalreporter im Casper-Fieber beim Juicy Beats 2012

Tanja, Christina, Ann-Kathrin und Anna beim Juicy Beats 2012.
9Bilder
  • Tanja, Christina, Ann-Kathrin und Anna beim Juicy Beats 2012.
  • hochgeladen von Eventkompass .de

Elekro, Pop, Rock, Reggae, HipHop, kurzum ein fruchtiger Musikmix bot sich rund 18.000 Feiernden beim diesjährigen Juicy Beats 2012. Nicht ganz so voll wie in den Vorjahren, resümierte der Veranstalter, was leider auch der trüben Wetterprognose zu verdanken war. Dabei ließ sich neben des Nieselregens sogar das Fräulein Sonne schließlich noch im Dortmunder Westfalenpark blicken und tauchte Publikumsliebling Casper in warmen Glanz. Jene, die dabei waren, hatten mit ihrem Kartenkauf somit alles richtig gemacht und wurden belohnt mit bekannten Topacts wie Modeselektor, feinen Geheimtipps und jeder Menge Kunst und Unterhaltung von der Apfel- bis zur Ananasstage.

Mitten drin steckten natürlich auch unsere Festivalreporter - diesmal vier an der Zahl. Ein Heimspiel hatten Anna, die am Montag ihren 22. Geburtstag feiert, und Freundin Ann-Kathrin (21), während Christina (24) und Tanja (22) extra aus Mülheim beziehungsweise Moers angereist waren. Ausgestattet mit Fotokameras stürzten sie sich in die Fotogräben, erkundeten den VIP-Bereich, befragten Gäste und erkundigten sich bei Polizei und Sanitätern forsch nach den Rahmenbedingungen der Veranstaltung. Was sie dabei erlebten und erfahren haben, berichten Sie hier im Lokalkompass selbst - sobald sie ihren Erlebnisrausch ausgeschlafen haben ...

Ein Beitrag von Christina Wehnau HIER

Anna Sohlenkamp über Kakkmaddafakka HIER

Fotos, Fotos und noch mehr Fotos HIER

Und auch Stefan Kniehase berichtet HIER

Autor:

Eventkompass .de aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen