"Fresh" und mehr auf dem Grugaparkfest

2Bilder

Als sie spielten, bebte nicht nur die Bühne auf dem Rü-Fest, sondern auch die Brücke, auf der die Bühne aufgebaut war. Das war vor 20 Jahren. Und noch heute haben sie nichts von ihrer Frische verloren. Am Samstag, 30. Juli, will die Band „Fresh“ das auf dem Grugaparkfest wieder unter Beweis stellen.

„Es waren schon beim ersten Auftritt so viele Leute da, dass die Brücke mitwippte“, erzählt André Massoli im Gespräch mit unserer Zeitung. Ein im wahrsten Sinne des Wortes bewegender Auftritt.
Er begründet die bis heute ungebrochene Begeisterung des Publikums mit der einzigartigen musikalischen Mischung der Band. Da werden Songs gespielt, die Coverbands eher selten im Programm haben. Und „Frash“ spielen ihre eigenen Interpretationen. Aus Abbas „Voulez-Vous“ wird eine funkige Nummer und jeder Sänger der Band hat seine Qualitäten. Da sind Songs von von den Bee Gees ebenso wie von Joe Cocker kein Problem.
„Wir haben noch kein einziges Konzert gegeben, bei dem es kein tanzendes Volk gegeben hat“, betont Massoli. „Wir spielen immer so wie brillant wie möglich. Das spürt das Publikum“. Und das waren bisher schon um die 500. Für alle Mitglieder ist die Band eine Familie geworden. kennengelernt haben sie sich alle in Jugendzeiten. Für die Band, so Massoli, sind dann die Besten übriggeblieben.
Noch heute wird jeden Donnerstag geprobt. Etwa 150 Songs haben „Fresh“ in ihrem Repertoire. Partymusik.
Am Samstag, 30. Juli, stehen sie beim Grugaparkfest von 21.15 Uhr bis 22 Uhr an der Kranichwiese auf der Bühne.

Autor:

Michael Hoch aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen