Holiday on Ice - hinter die Kulissen geschaut. Teil 1 Utrecht

Nica & Joe
34Bilder

Als wir erfuhren, dass ich die Gewinnerin des Preisausschreibens war und sogar eine Begleitperson mitnehmen durfte, haben Achim und ich uns sehr gefreut.

Am Mittwoch ging es gegen 11.30 mit dem Zug nach Utrecht. In Oberhausen stiegen wir zu und wurden von Frau Plagemann und Hern Küpper von der Messe Essen, ebenso wie von den vier anderen Gewinnern, herzlich begrüßt.

In Utrecht angekommen, gaben wir unser Gepäck im NH Hotel ab und machten uns auf den Weg, die Stadt zu erkunden. In der mittelalterlichen Altstadt scheint die Zeit stehenzubleiben. Sie erinnert mit ihren Grachten ein wenig an Amsterdam.
Unzählige Cafés laden zum Verweilen ein.

Für uns hatte Frau Plagemann ein besonders schönes Restaurant ausgesucht.
Nach einem leckerem Essen hatten wir Zeit die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Neben dem alten Stadtkern bietet Utrecht einiges an moderner Architektur. Überall sind Baustellen und man kann gespannt sein, wie sich Utrecht in den nächsten Jahren entwickelt.

Dann wurde es schon Zeit ins Hotel zugehen und uns auf den Abend vorzubereiten.Um 20 Uhr trafen wir uns zum Abendessen mit Nica und Joe, dem Gesangsduo, Teammitgliedern von Stage Entertainment und einigen Journalisten zum Abendessen.

Der Abend, mit gutem Essen, in lockerer Runde hat uns, wie schon der Tag, sehr gut gefallen.

Wir freuten wir uns auf den nächsten Tag und genossen noch eine Weile die Aussicht aus unserem Hotelzimmer (8 Etage) auf die Stadt . Morgen werden wir einen exclusiven Einblick in die brandneue Show "Believe" mit dem Gesangsduo NICA & Joe erhalten.

Offizielle Webseite von Holiday on Ice

Utrecht Teil 2

Fotos: Anne und Achim

Autor:

Anne Goergens aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.