Holsterhauser Wintermarkt

5Bilder

Zum 22. Mal fand in Holsterhausen der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. Auf dem Kirchenvorplatz an der Gemarkenstraße hatte die Gemeinde St. Mariä Empfängnis viele kleine Stände aufgebaut, die rege besucht wurden. Der Erlös des Marktes ist für karitative Zwecke. Viele fleißige Helfer der Gemeinde boten neben Adventsgestecken auch Bücher, Handarbeiten und Strickereien an. Sogar selbstgemachte Soßen und Marmeladen gab es. Fotos: Markus Decker

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen