Kinderkonzert im Spielwerk

2Bilder

Ein Konzert für Kinder von 1 bis 3 Jahren, kann das funktionieren?
Die Geräuschkulisse war hoch, als im gut besuchten Kindercafé "Spielwerk" in Essen Rüttenscheid die kleinen Konzertbesucher mit ihren Eltern die Plätze einnahmen.
Als aber die Konzertmoderatorin Carmen Rattay, die schon mehrfach Kinderkonzerte in der Essener Philharmonie moderiert hat, mit einem Begrüßungslied begann, in dem jedes Kind seinen Namen hören konnte, da wurde es mucksmäuschenstill. Alle neugierigen Kinderaugen folgten gespannt ihren Lippen, als sie die Geschichte von der kleinen Rassel, die zum ersten Mal ein Konzert besuchen durfte, zu erzählen begann.
Zu Werken von H. Villa-Lobos voll brasilianischer Rhythmen veranschaulichten die Kinder auf Beine und Boden klatschend, wie aufgeregt die kleine Rassel an diesem besonderen Tag war. Gemeinsam mit der kleinen Rassel begutachten sie die Instrumente eines Streichquartetts, zwei Geigen, eine Bratsche, ein Cello, auf die komische Schnüre gespannt sind. Aufmerksam lauschten sie der Musik und freuten sich mit der kleinen Rassel auf den Auftritt ihrer großen Schwester, der Maracas.
Bei der ruhigen Musik des Satzes "Melancolica" von H. Villa-Lobos sahen die Kinder bildlich vor sich, wie die kleine Rassel am Abend nach ihrem Konzertbesuch im Bett müde wurde.
Groß wurden die Augen der kleinen Konzertbesucher, als Carmen Rattay 55 kleine Rasseln auspackte. Die Moderatorin nachahmend begleiteten die begeisterten Kinder das schnelle, rhythmische Stück "Tico, Tico" des Komponisten Zequinha de Abreu, abwechselnd in die Luft und auf den Boden schlagend.
Nach diesem mitreisenden Abschuss war die Vorfreude auf weitere Konzerte für Kinder des Ensemble Ruhr groß.

Die vier Mitglieder des Ensemble Ruhr (Önder Baloglu, Antje Weltzer-Pauls, Violinen, Max Schmiz, Viola, Emanuel Wehse, Violoncello) spielten Ausschnitte aus dem Programm BRASIL, dass sie am vergangenen Wochenende in vier Konzerten im Ruhrgebiet, eines davon im Katakombentheater, auf die Bühne gebracht hatten.

Autor:

Antje Weltzer-Pauls aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen