Kulturwochenende im Bezirk II

Auch der Blücherturm in Rellinghausen ist Veranstaltungsort beim Kulturwochenende des Bezirks II.
  • Auch der Blücherturm in Rellinghausen ist Veranstaltungsort beim Kulturwochenende des Bezirks II.
  • Foto: Kloes/lokalkompass.de
  • hochgeladen von Lokalkompass Essen-Süd

Am Wochenende vom 17. bis 19. November findet im Bezirk II wieder das Kuturwochenende mit Theater, Musik, Tanz, Ausstellungen und vielem mehr statt.

Die erste Veranstaltung des Kulturwochenendes unter dem Motto Schulen „kultu-RELL" gibt es am Freitag, 17. November, 16.30 Uhr. Einsteins Magische Circus-AG und Schüler der Ardeyschule präsentieren Zirkuskunststücke in der Aula der Albert Einstein Realschule, Ardeyplatz 1, in Rellinghausen.
Das Bergbauorchester Essen eröffnet den Samstag um 13 Uhr im Kunsthaus Essen, Rübezahlstraße 33. Neben Infoständen, die den ganzen Tag über besucht werden können, findet von 14 bis 17 Uhr eine szenische Lesung mit anschließender Märchenrallye für Kinder ab 4 Jahren statt. Weiterhin gibt es verschiedene Veranstaltungen und Workshops zum Thema Tanz sowie ein Actionpainting um 15 Uhr. Die Schaufensterpuppe BEN wird vor Ort bunt gestaltet. 40 Jahre Kunsthaus Essen heißt es dann um 15.30 Uhr im Kunsthaus-Cafe im Erdgeschoss.

Zum Abschluss am Sonntag geht es um 11 und um 18 Uhr in die Villa Rü, Girardetstraße 21. Morgens ist das Mi-Ma-Mut-Mach-Theater mit der Kinder- und Familien-Theateraufführung „Aschenhänsel und Gretelputter" zu Gast. Um 18 Uhr geht es musikalisch weiter: Der B.S.E JazzcIub Essen presents „DASKwartett".
Bei dem letzten Termin im Blücherturm, Am Stift 9, 19 Uhr gibt es Goethe und Schiller in Wort und Ton unter dem Titel "Dichtung allein ist schon Verrat!".

Autor:

Lokalkompass Essen-Süd aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen