Tour de Rü
Oldtimer-Ausfahrt: 135 Fahrzeuge kamen zur 16. Tour de Rü

Dr. Rolf Krane, Oberbürgermeister Thomas Kufen und Claudio Schlegtendal eröffneten die 16. Tour de Rü.
5Bilder
  • Dr. Rolf Krane, Oberbürgermeister Thomas Kufen und Claudio Schlegtendal eröffneten die 16. Tour de Rü.
  • Foto: Debus-Gohl
  • hochgeladen von Lokalkompass Essen-Süd

Die "Tour de Rü" lockte zum sechzehnten Mal wieder so Manchen Oldtimer-Begeisterten nach Rüttenscheid. 

Bereits zum sechzehnten Mal fand am Samstag, 4. Mai, die "Tour de Rü" in Rüttenscheid statt. Bei der traditionellen Oldtimer-Frühlingsausfahrt präsentierten sich in diesem Jahr 135 hochklassige Automobile von Baujahr 1927 bis zur Baujahrgrenze 1965. Hinzu kamen acht historische Krafträder sowie zwei historische Busse, welche die Zuschauer am Start, entlang der Strecke und im Ziel begutachten konnten. Rund 300 Teilnehmer fuhren auf der anspruchsvollen Route quer durch das Ruhrgebiet. Die "Tour de Rü" wurde von der Interessengemeinschaft Rüttenscheid (IGR) veranstaltet.

Preisverleihung von Rudolf Jelinek

Am Samstagabend kam Bürgermeister Rudolf Jelinek die Ehre zu Teil, die Sieger der drei ersten Preise des Concours d'Élégance und des Concours d'Restauration zu ehren, welche die beiden Fachjurys auch in diesem Jahr wieder verliehen haben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen