Spiel auf dem See – Ein Revolutionsdrama auf der Seebühne Bregenz (2011 und 2012)

25Bilder

Gezeichnet vor dem Hintergrund der französischen Revolution ist „Andre Ch’enier ein historisches Drama von brillanter Schärfe und eine menschliche Tragödie von erschütternder Intensität; packend gleichermaßen als Liebesdrama und als historischer Krimi. Historische Tänze und Märsche ließ der italienische Komponist Umberto Giordano genauso in seine Musik einfließen wie bekannte Revolutions-Klänge, darunter die „Marseillaise“. Ergreifend Arien und atemberaubende Duette verleihen der Oper ihren einzigartigen Charakter.
Mein Fazit: Ein wundervolles Erlebnis das man so schnell nicht vergisst. Das Wetter an diesem Abend hätte nicht besser sein können. Glück gehabt!

Die Bregenzer Festspiele 2011 finden vom 20. Juli bis 21. August 2011 statt.
Weitere Informationen: www.bregenzerfestspiele.com.
.

Autor:

Ursula Hickmann aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen