St. Markus Vorschulkinder sind BIB-fit

Brigitte Matulla-Nolte mit ihren St. Markus Schützlingen
2Bilder
  • Brigitte Matulla-Nolte mit ihren St. Markus Schützlingen
  • hochgeladen von Cornelia Steilmann

Wie jedes Jahr wurden die Vorschulkinder von Frau Brigitte Matulla-Nolte in der Pfarrbücherei neureich auf das Lesen und Entdecken unterschiedlicher Erzähl-Medien gemacht.
Frau Matula-Nolte, die ehrenamtlich in der Pfarrbücherei St. Markus arbeitet, hat mit den 25 Vorschulkindern der KiTa St. Markus wieder das beliebte "Bibfit " Programm (Bibliotheks-fit) durchgeführt.

An 4 Vormittagen wurden den Kindern die Bücherei und der selbständige Umgang mit verschiedenen Medien vorgestellt. Dazu gehörten Bilderbücher, Sachbücher, CD´s und Geschichten.
Neben dem Entdecken unterschiedlicher Themenschwerpunkte wie Märchen, Natur- und Wissensbüchern während des "Bib-fit Unterrichts", lernten die Kinder sich in der Bücherei zu orientieren und konnten nach eigenen Vorlieben in unterschiedlichen Büchern stöbern.

Die Kinder durften sich jede Woche etwas aus der Bücherei ausleihen und sie stolz in ihrer BIB-fit Tasche eine Woche mit nach Hause nehmen und mit ihren Eltern die neu-entdeckten Bücher weiterlesen.
Das Programm wurde den Kindern sehr fröhlich und und kindgerecht nahegebracht. Es wurde gemalt, gesungen, vorgelesen und gespielt. Die Kinder des Kindergartens St. Markus waren begeistert!
Zum Schluss wurde allen Kindern feierlich ihr Bibfit-Führerschein überreicht. Die Eltern nahmen danach 25 stolze Kinder inklusive ihrer Führerscheine in Empfang und ließen ihren Kindern sofort den Bücherei-Ausweis ausstellen.

Brigitte Matulla-Nolte mit ihren St. Markus Schützlingen
Brigitte Matulla-Nolte mit den Vorschulkindern der KiTa St. Markus

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen