Techno Classica-Chrom und alte Autos

Der BMW 635 Csi von 1984 mit dem die erste DTM gewonnen wurde
15Bilder
  • Der BMW 635 Csi von 1984 mit dem die erste DTM gewonnen wurde
  • hochgeladen von Andreas Bister

Essen: Messe Essen | Zum Start der Oldtimersaison 2014 rücken Oldtimer und Youngtimer in dem Mittelpunkt des geschehen ,auch sind wieder alle Messehallen an der Gruga mit Clubs und Autohersteller gefüllt. Die Hallenflächen und das Freigelände konnten schon als ausgebucht werden. Wie jedes Jahr stehen den verschiedenen Automarken stehen einige Jubiläen ins Haus. Im letzten Jahr gab es einen neuen Besucherrekord 194 000 autobegeisterte Besucher fanden 2013den Weg zur Messe Techno Classic. selbst Jubiläum den sie öffnete 1988 erstmals die Türen dem autobegeistern Volk die Türen. Heute ist sie neben der Retromobile in Paris die größte Oldtimermesse in Europa. So stehen exklusive Zagato- Einzelstücke darunter einige Alfa Romeo, Lancia da Zagato dieses Jahr sein 95 Jubiläum feiert .Die Marke mit dem Stern greift das Thema Motorsport auf und zeigt 36 Rennwagen verschiedener Klassen in auf einem beeindruckenden Stand.
Daneben zeigen Mb-Typenclubs ihre Modelle wobei der MB 190 2.3-16 (w201)sein 30jähriges feiert. Auch ist Porsche mit einer weiteren Autoikone vertreten dem 911.Den Porsche wirft einen Blick auf 40 Jahre 911 Turbo der ausgestellte wagen gehörte einst Ferry Porsche und zeigt den aktuellen Turbo der seit Sommer 2013 im Handel ist .Bei Audi steht auch der Motorsport im Vordergrund so stehen hier neben einem Audi Quattro in Rallyeausführung diverse Rennwagen am Start. So haben vor 30 Jahren einige Autos die Produktionshallen erstmals verlassen, die heute noch modern wirken und das eine oder andere Auto sich auf der Techno Classica blicken lässt z.B der Mazda 323 oder der MB W124 und Ford Sierra . Einen großen Raum nehmen die Autoclubs ein ,die oft kreativ ihre Stände dekorieren beispielweise zeigt ein Opel-Club den Opel Kadett auf Deck eines Schiffes .Ein Fiat-Club zeigte ein Fiat X1/9 in Rennausführung. Bei dem Audi Clubs stand ein Treser Hunter ein ziemlich Hochbeineger Audi 80
.Bei BMW gibt es einen Blick in die Zukunft in Form des BMW i8 mit seinem Plug-in-Hybrid-System er ist das futurisches Fahrzeug.Er ist mit klssischen BMW umgeben . VW blickt auf 40Jahre Golf zurück und dabei wird der Übergang vom 4 Zylinder Boxer zum Reihenmotor mit Frontantrieb nicht vergessen .Mehrere Autoclubs zeigten als Art gemeinsamem Stand einen innerdeutschen Grenzübergang mit zeitypischen Autos. Opel blickt auf seine Oberklasse zurück und zeigt beide Generationen KAD-Familie die ihr 50tsen feiern . Die französischen Hersteller werden vermutlich ihre Neuheiten mitbringen bei Peugeot zeigt kleine Peugeot Coupés als Neuheit den RCZ-V und seinen Ahnen Peugeot 304 Coupé aus den 1970er., während Citroën den C4 Catus zeigt und den Citroën 5HP aus den 1920erBei den Citroën-Clubs steht ein Highlight der Citroën Projekt L aus dem Jahr 1971 der als direkter Vorläufer des CX gillt,dieser wurde 1974vorgestellt und damit dieses Jahr seinen 40 jähriges feiert, die Clubs blickten auf die Entwicklung Hydraulik zurück . Volvo blickt auf den schwedischen Blick auf den Motorsport darunter Volvo 850 Kombi der britischen Tourenwagenmeiterschaft von 1998. Auf vielen Ständen sind hübsche Hostessen mit Rat zu Verfügung stehen und als Blickfang das Standbild abrunden .Wer einen Oldtimer sucht wird auf den Freiflächen fündig den dort boomt der Verkauf. Unter den Oldtimer sind auch Brot-und Butterautos zusehen wie ein Opel Rekord D oder 200 der Baureihe W123 aus den Siebzigern. Der erste offizielle Messetag war gut besucht.

Autor:

Andreas Bister aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.