Volkshochschulen erhalten vom Land grünes Licht
Verhaltene Freude: An der VHS Essen erfolgt zunächst ein Teilstart

Essens VHS-Direktor Michael Imberg.
  • Essens VHS-Direktor Michael Imberg.
  • Foto: Foto: Volker Hartmann/ VHS Essen
  • hochgeladen von Petra de Lanck

In der zweiten Verordnung zur Änderung von Rechtsverordnungen zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 vom 1. Mai heißt es in Artikel 5: Der Lehr- und Prüfungsbetrieb an Hochschulen, an den Schulen des Gesundheitswesens und an den der Berufsausbildung im Öffentlichen Dienst dienenden Schulen, Instituten und ähnlichen Einrichtungen bleibt nach Maßgabe gesonderter Anordnungen nach § 28 Absatz 1 des Infektionsschutzgesetzes zulässig.

Dass die Volkshochschule ihren Kursbetrieb wieder aufnehmen kann, sorgt am Essener Burgplatz allerdings aktuell für eher verhaltene Freude: "Natürlich können wir nicht so einfach Knall auf Fall wieder öffnen", bringt es der VHS Presse- und Öffentlichkeitsreferent Nikolaos Georgakis auf den Punkt.
Auch die Stellungnahme des Direktors der Volkshochschule Essen und derzeitigen Vorsitzenden des Landesverbandes der Volkshochhochschulen NRW, Michael Imberg, zur Verordnung der Landesregierung spiegelt eine gewisse Skepsis:
"Grundsätzlich freuen wir uns natürlich über die Entscheidung der Landesregierung Nordrhein-Westfalens, den Kursbetrieb an den Volkshochschulen wieder zuzulassen. Die Volkshochschule beginnt zunächst mit einer Teilöffnung. Das betrifft ausschließlich Maßnahmen zur Prüfungsvorbereitung im Schulabschlussbereich und das nur in Kleingruppen.
Auch der reguläre Kursbetrieb soll sobald wie möglich wieder aufgenommen werden. Hierfür ist bereits ein Konzept auf Grundlage der Coronaschutzverordnung des Landes NRW in Arbeit, das den Zugang zum Gebäude der Volkshochschule regeln soll und der Gesundheit von Teilnehmenden, Lehrpersonal und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Rechnung trägt. Sicherheit geht dabei vor Schnelligkeit.

Sicherheit vor Schnelligkeit

Darüber hinaus entwickelt die VHS zusätzlich zu den schon angebotenen Online-Kursen laufend weitere Lernangebote. Alle Online-Angebote unter: www.vhs.link/vhsonline." Wie sich die Umsetzung in der Praxis realisieren lässt, wird sich in den kommenden Wochen und Monaten zeigen.

Autor:

Petra de Lanck aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen