Schutzmasken für Kinder fertigen und reinigen
Die Maskenpflicht wird ausgeweitet und sicher kommen

Maske für Kinder
7Bilder

Schutzmasken für Kinder
Die Maskenpflicht wird sicher kommen.

Jetzt ist es Passiert, ab 27.4 müssen Masken auch in Essen getragen werden.

Bis jetzt sind es nur
Empfehlungen in der Öffentlichkeit, Bus und Bahnen
sowie beim Einkaufen Mund und Nasenschutz zu tragen.
Solange es noch nicht die Möglichkeit gibt Masken zu kaufen,
muss man sich selber helfen.
Von Burda wurde jetzt ein Schnittmuster veröffentlicht,
damit auch Masken für Kinder selbst hergestellt werden können.

Bis jetzt gab es Schnittmuster nur für Erwachsene,
diese Masken waren für Kinder zu groß. 
Es handelt sich hierbei nicht um eine Schutzmaske,
sondern nur um eine sogenannte Alltagsmaske,
oder modische Maske.
Mit dem passenden Baumwollstoff kann man sein Kind schnell
zum Superhelden machen, dass hilft sicher beim tragen.
Bei der Herstellung können sicher auch die Omis helfen.
Eine Reinigung sollte täglich erfolgen. In der Mikrowelle,
(wichtig mit einem Glas Wasser), dem Backofen bei 60 - 80 Grad,
oder in der Waschmaschine.
Die Bundesregierung belässt es bisher bei einer dringenden Empfehlung: In Bussen, Bahnen und in Geschäften sollen Menschen zum Schutz vor Corona eine Maske tragen. Viele Bundesländer gehen inzwischen weiter. 

In 10 Bundesländern gibt es bereits jetzt oder ab nächste Woche eine Maskenpflicht.

Keine Pflicht gibt es bis jetzt in Brandenburg, NRW und Niedersachsen
Aber das ist sicher nur eine Frage der Zeit.
Münster und Dorsten haben gestern für sich eine Maskenpflicht beschlossen. 

#wirbleibenzuhause

Autor:

Thomas Umbehaue aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen