In Essen macht man Ernst
Fahrradstraßen werden eingerichtet

Markierung auf der Witteringstraße
4Bilder
  • Markierung auf der Witteringstraße
  • Foto: Umbehaue
  • hochgeladen von Thomas Umbehaue

Essen macht Ernst

Fahrradstraßen werden eingerichtet

Die Witteringstraße ist als Fahrradstraße in beiden Richtungen vorbereitet.
Aber was soll das in der Praxis bedeuten?

Dürfen PKW´s diese Straße dann nicht mehr befahren?
Was machen dann die Anwohner?
Plan der Stadt Essen ist es den PKW Verkehr erheblich zu beschränken, aber ist das dann der richtige Weg. Die Autos werden dann über Nebenstraßen fahren, zusätzlich zum normalen Verkehr.

Der Öffentliche Nahverkehr
ist auch keine Alternative.

Für eine Fahrt von Essen Süd nach Borbeck bin ich mit Umsteigen 60 Minuten unterwegs.
Das aber auch nur wenn der Fahrplan eingehalten wird. An der Helenenstraße muss man Umsteigen, ist man nur eine Minute außerhalb des Fahrplans, verpasst man die Umsteigemöglichkeit und muss zusätzliche 20 Minuten warten.
Mit dem PKW bewältigt man die Strecke in 20 Minuten.

Im Augenblick sieht man mehr Fahrräder in der Stadt, aber wird es auch im Herbst oder Winter so sein, bei schlechteren Wetter? Sicher nicht. Dann fährt man wieder mit dem PKW.

Die Fahrradwege auf der Rüttenscheider Straße sind zwar schön, aber auch ein möglicher Unfallschwerpunkt mit Fußgängern und Autofahrern. Alle müssen sich erst an einander gewöhnen.
Am Baldeneysee klappt das seit Jahren....nicht.

Autor:

Thomas Umbehaue aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen