Heute auch im TV
Feindbild Polizei und Rettungskräfte

Feindbild Polizei
und Rettungskräfte

Heute wird auch das Thema bei Maybrit Illner angesprochen.
Immer häufiger werden Polizisten angegriffen
oder auch Rettungskräfte in eine Falle gelockt.

Hat jemand eine Erklärung dazu?

Ich meine unter anderen, dass
die Werte in der Gesellschaft verloren gegangen sind.
Dazu zählt trägt sicher auch das Fernsehprogramm
mit dem Assi TV bei, dass schon am morgen ausgestrahlt wird.
Die Familien übermitteln den Kindern keine Werte mehr
und überlassen, dass der Kita und der Schule.
Wie sollen sie es denn auch den Kindern vorleben,
wenn man in Harz 4 gefangen ist und in den Tag lebt?
Glücklich können die Kinder sein, die dann Freunde
in „normalen“ Familien finden und dort eine andere Welt erleben.

Dann noch das sensible
Thema der Übersiedler.

In den Herkunftsländern gibt es andere Werte.
Zum Teil knüppelt die Polizei dort auf die Bürger ein.
Hier erleben sie dann, dass unsere Polizei sich praktisch
nicht verteidigen darf und legen los.

Das zu erwartenden
Strafmaß ist gering.

Das Berichtswesen für die Polizei ist aber groß.
Anwälte warten nur auf eine Gelegenheit zu klagen.

Da erinnere ich mich an meine Zeit als ich noch mit
einer geladenen Waffe beim Militär unterwegs war.
Nur nicht schießen, denn anschließenden Ärger willst du nicht haben.

Früher, wenn man sich mal mit Mitschülern geprügelt hat,
hörte man auf, wenn jemand auf dem Boden lag,

jetzt tritt man weiter auf ihn ein.

Siehe auch den Angriff auf einen Polizisten am Wochenende in Stuttgart,
bei dem man diesen mit Anlauf in die Seite tritt.
Da erinnere ich mich an meine Großmutter, die das auch schon feststellte.
Ist das alles nur ein sich widerholendes Generationen Problem?
Was meint ihr?

Autor:

Thomas Umbehaue aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen