Ransomware-Angriff bei Garmin
Fitnessuhren und Flugdatenbankdienst gestört

Fehlermeldung

Ransomware-Angriff bei Garmin

Fitnessuhren und
Flugdatenbankdienst gestört

Seit dem 24.7 gibt es Fehlermeldungen in der App

Offiziell spricht das Unternehmen von mehrtägigen Wartungsarbeiten.

Es sind die Dienste ,Garmin Connect, Garmin Pilot und flyGarmin betroffen.
Mitarbeiter von Garmin sagen, dass die Ausfälle die Folge einer Ransomware-Infektion sind.

Garmin hat mehrere seiner Dienste für Smartwatches und Wearables nun abgeschaltet.
Das Unternehmen reagiert damit auf einen Angriff mit einer Erpressersoftware, die zur Verschlüsselung von Daten im internen Netzwerk und auf Produktionssystemen geführt haben soll.

Man möchte nun, im Rahmen mehrtägiger Wartungsarbeiten die Schäden zu beheben.

Garmin vorübergehend seine Website abschalten

 Einschränkungen wird es auch für den Synchronisierungs-Dienst Garmin Connect und Garmins Flugdatenbankdienst geben.

Auch einige Produktionslinien in Asien sowie die eigenen Call Center sind betroffen.

Über den Ausfall von Garmin Connect informiert das Unternehmen auch auf seiner Website und in seinen mobilen Apps. Dort findet sich allerdings nur der Hinweis auf Wartungsarbeiten.

Kein Hinweis  auf den Hackerangriff

Auch müssen Nutzer auf den Dienst flyGarmin und einige Funktionen der Garmin Pilot Apps verzichten.


Der fehlende Zugriff auf den Flugdatenbankdienst hat auch folgen für Piloten und Fluglinien.

So setzt die US-Flugsicherheitsbehörde FAA voraus, dass Piloten auf ihren Navigationsgeräten stets eine aktuelle Version dieser Datenbank einsetzen, was derzeit nicht gewährleistet ist. Garmin Pilot wiederum hilft ihnen, Flugpläne zu koordinieren.

Quelle ZDNet USA

Eingeschränkte Funktionen sind seit heute wieder verfügbar. Allerdings muss man die jeweilige Wartungsanzeige erst jedes mal schließen.

Autor:

Thomas Umbehaue aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen