Essen liegt im Trend
Nächste Schwelle 150 kurz bevor, weitere zusätzliche Maßnahmen

Weitere Einschränkungen in Essen
  • Weitere Einschränkungen in Essen
  • Foto: Umbehaue
  • hochgeladen von Thomas Umbehaue

Essen liegt im Trennt auch hier steigen die Fallzahlen weiter an.
In Duisburg wurde schon die Marke von 200 überschritten.

In Essen steht die nächste Schwelle von 150 kurz bevor, weitere Maßnahmen kommen ab Montag.

Am letzten Freitag standen wir kurz vor dem Erreichen der 100 er Marke.
Am Samstag hatten wir diese dann schon deutlich überschritten.
Jetzt eine Woche später stehen wir schon vor der nächsten 150 er Marke, die wir sicher auch am Wochenende erreichen werden.

Thomas Kufen erklärte, auch er werde die beschlossenen Maßnahmen 1:1 umsetzen werden.

Die Krankenhäuser in Essen legen jetzt noch nach.

In den Krankenhäusern in Essen gilt ab Montag ein generelles Besuchsverbot!

Es sei äußerste Vorsicht geboten, erklären die Krankenhausbetreiber. Die Sicherheit von Patienten und medizinischem Personal stehe jetzt an erster Stelle. Eine Ausnahme gilt es bei den Kliniken des Verbundes Essen Mitte. Dort werden ab Montag strenge Besuchsregeln umgesetzt.

Auch wenn die Maßnahmen alle erst ab Montag greifen und Sanktioniert werden. Sollte man sich auch schon an diesem Wochenende mit Feiern zurückhalten.

Autor:

Thomas Umbehaue aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen