Aufnahme in die Schulgemeinschaft
Neues Leitungsteam für Albert Einstein Realschule

Das AES-Schulleiterteam ist wieder komplett und geht die Herausforderungen des zweiten Schulhalbjahres gemeinsam an. Schulleiterin Dr. Kerstin Sperling-Ischinsky freut sich schon jetzt über positive Rückmeldungen und gute Wünsche zum Start aus der Elternschaft. Mit im Boot sind ihr Konrektor Michael Dieterichs (r.) und der zweite Konrektor Martin Streibert (l.).
2Bilder
  • Das AES-Schulleiterteam ist wieder komplett und geht die Herausforderungen des zweiten Schulhalbjahres gemeinsam an. Schulleiterin Dr. Kerstin Sperling-Ischinsky freut sich schon jetzt über positive Rückmeldungen und gute Wünsche zum Start aus der Elternschaft. Mit im Boot sind ihr Konrektor Michael Dieterichs (r.) und der zweite Konrektor Martin Streibert (l.).
  • Foto: AES
  • hochgeladen von Nina van Bevern

Die Albert Einstein Realschule (AES) in Rellinghausen ist unter neuer Leitung: Dr. Kerstin Sperling-Ischinsky hat jetzt offiziell ihr Amt als Schulleiterin angetreten. Sie löst damit den zweiten Konrektor Martin Streibert ab, der die Schule bisher kommissarisch geleitet hat.

Die 52-jährige Duisburgerin ist seit 20 Jahren im Schuldienst und hat davon die überwiegende Zeit an der Realschule Oppum in Krefeld verbracht. Sie unterrichtet die Fächer Biologie, Chemie, Physik und Mathematik. Die letzten anderthalb Jahre war sie als Fachberaterin im Realschuldezernat der Bezirksregierung Düsseldorf tätig. Ihre schulischen Arbeitsschwerpunkte sind Methodenkompetenz, soziales Lernen, individuelle Förderung, Förderung der Naturwissenschaften, sprachsensibler Fachunterricht und Inklusion. Die Schulleiterin zollt ihrem neuen Kollegium großen Respekt und Anerkennung für das bisher Geleistete und sieht sich als Teil des Teams. Schon jetzt freut sie sich über positive Rückmeldungen und gute Wünsche zum Start aus der Elternschaft: „Das ist nicht selbstverständlich.“

Den vorgezeichneten Weg weitergehen

Ihr Stellvertreter ist der neue Konrektor Michael Dieterichs. Er ist 55 Jahre alt und lebt in Ratingen. Dort war er die meiste Zeit seiner 23-jährigen Schullaufbahn an der erzbischöflichen Liebfrauenschule tätig. Dieterichs unterrichtet die Fächer Geschichte, Sozialwissenschaften, Politik und Informatik und arbeitete parallel als Schulbuchautor. Außerdem war er Beauftragter für neue Technologien und Öffentlichkeitsarbeit sowie Ausbildungs- und Praxissemesterbeauftragter. Die Albert-Einstein-Realschule lobt er für ihre „hervorragende pädagogische Arbeit mit einem tollen Schulprogramm, die weit über den Stadtteil hinaus Anerkennung gefunden hat“. Er freut sich darauf, die AES-Schulgemeinde dabei zu unterstützen, „den vorgezeichneten Weg weiterzugehen“ und bedankt sich ausdrücklich für die „herzliche Aufnahme in der Schulgemeinschaft“.

Das AES-Schulleiterteam ist wieder komplett und geht die Herausforderungen des zweiten Schulhalbjahres gemeinsam an. Schulleiterin Dr. Kerstin Sperling-Ischinsky freut sich schon jetzt über positive Rückmeldungen und gute Wünsche zum Start aus der Elternschaft. Mit im Boot sind ihr Konrektor Michael Dieterichs (r.) und der zweite Konrektor Martin Streibert (l.).
Dr. Kerstin Sperling-Ischinsky hat jetzt offiziell ihr Amt als Schulleiterin angetreten.
Autor:

Lokalkompass Essen-Süd aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen