Basteln für Kinder
Schwimmfähiges Buddelschiff

Buddelschiff
2Bilder

Ein Buddelschiff ganz einfach bauen.
Man benötigt:
Eine Plastik Einwegflasche.
Reis oder Sand.
Einen Stock.
Etwas Schnur.
Papier oder Stoff.

Zuerst draußen einen passenden Stock suchen.
Dann die Eltern bitten ein passendes Loch, für den Stock der als Mast dienen soll, in die Flasche zu machen.
Durch den Schraubverschluss dann Sand oder Reis einfüllen, damit die Flasche etwas Gewicht bekommt und gut im Wasser liegt. Schraubverschluss schließen.

Nun zwei Stücke Papier oder Stoff in Segelform schneiden, wieder Löcher in der Stabgröße erstellen und die Segel auf den Mast schieben.

Am Ende der Flasche nun ein Band fest verbinden und es zur Spitze des Mastes ziehen. An der Spitze umwickeln oder fest verknoten und weiter bis zum Flaschenhals führen. Auch dort fest verknoten.

Jetzt kann man schon den ersten Schwimmversuch durchführen. Liegt das Schiff noch nicht gut im Wasser, dann noch einmal Ballast (Sand oder Reis) einfüllen und gut verteilen.

Viel Spaß beim Bauen.

Buddelschiff
Buddelschiff
Autor:

Thomas Umbehaue aus Essen-Süd

Thomas Umbehaue auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.