Ein zusätzlicher Monat
Annahmestelle für Grünabfälle an der Schnabelstraße bleibt bis Ende Februar geöffnet

Damit Grünschnitt zu Kompost wird, ist die Abgabe an einer Annahmestelle wie jene an der Schnabelstraße eine Lösung.
  • Damit Grünschnitt zu Kompost wird, ist die Abgabe an einer Annahmestelle wie jene an der Schnabelstraße eine Lösung.
  • Foto: Stadt Hagen
  • hochgeladen von Sabine Pfeffer

Wohin mit den Grünabfällen, wenn die Annahmestelle Schnabelstraße geschlossen wird? Diese Frage ist zwar noch nicht beantwortet, aber es gibt zeitweilige Entwarnung: Der Standort bleibt noch länger offen.

Wie die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) mitteilen, kann der Betrieb dort länger aufrecht erhalten werden: "Der Eigentümer der Fläche kommt den Bürgern und dem Bedarf nach einer Entsorgungsmöglichkeit dankenswerterweise ein großes Stück entgegen: Er lässt die bisherige Nutzung nun bis Ende Februar 2019 weiterhin zu."
Das ist ein weiterer zusätzlicher Monat, in dem auch Privatpersonen Grünschnitt nach Rellinghausen transporen können. Nicht allzu viel mehr, doch EBE-Geschäftsführer Uwe Unterseher-Herold zeigt sich erleichtert, hätte die Fläche ursprünglich doch bereits "zum Jahresende 2018 gemäß der Kündigung geräumt werden sollen. Damit entspannt sich die Situation im Moment."
Ein dauerhafte Lösung ist allerdings noch nicht gesichert. Zwar betont man bei der EBE, dass eine ins Auge gefasste Ersatzfläche sogar ganz in der Nähe liege. Derzeit würden aber erst noch "intensive Gespräche" geführt.

Geändert wird für den letzten Monat die Anordnung der Container an der Schnabelstraße - aus organisatorischen Gründen und nur geringfügig, so die EBE. Dennoch könnte es ein wenig enger werden auf dem Gelände an der Schnabelstraße 14, weshalb die Nutzer um besonders vorsichtige Fahrweise gebeten werden.

Die Öffnungszeiten bleiben gleich: Montag bis Freitag: 8 – 15 Uhr und Samstag 7 – 14 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen