Zusammen pflanzen, pflegen, quatschen, staunen
Blumenwiese auf der Margarethenhöhe

6Bilder

Am 03. Juni 2021 haben die NaturFreunde Margarethenhöhe den ersten Spartenstich für eine Blumenwiese auf der Margarethenhöhe gelegt.

Zuvor wurde eine geeignete Stelle gefunden und mit Hilfe der Margarethe Krupp Stiftung schnell an der Sommerburgstraße, ganz in der Nähe des neuen Bücherschrankes, gefunden. Seitdem ist einiges passiert. Die Wiesenkante wurde abgetragen, Wildblumensamen ausgesät und mittig ein großes Insektenhotel auf Paletten gebaut. Ganz in der Nähe wurde außerdem ein großer Wassercontainer zum Gewässern der Pflanzen aufgestellt.

Das die neue Blumenwiese ein echter Blickfang und ein Anziehungspunkt ist zeigt sich auch daran, dass das Blumenwiesen-Team auf acht Nachbar:innen und Vereinsmitglieder angewachsen ist.  Es wird zusammen gepflanzt, gepflegt, gequatscht und gestaunt wie schnell und schön sich die Wiese in ihrer Farbenpracht entwickelt und auch in Insekten sind schon die ersten Tierischen Mitbewohner:innen eingezogen und lassen sich prima beobachten.

Die NaturFreunde Margarethenhöhe wurden 2021 als Bezirksgruppe (Untergruppe) der NaturFreunde Essen-West gegründet.

Regelmäßig finden Nachbarschaftstreffen an der Blumenwiese zum gemeinsamen Gärtnern, Bewässern aber auch einfach zum Beisammensein, kennenlernen und quatschen veranstaltet. Schaut bei Interesse einfach mal zu folgenden Terminen vorbei.

Folgende Termine stehen bereits fest:
17.07.2021, 11:00 Uhr
31.07.2021, 11:00 Uhr
14.08.2021, 11:00 Uhr
28.08.2021, 11:00 Uhr
11.09.2021, 11:00 Uhr
26.09.2021, 11:00 Uhr

Weitere Infos sind unter www.nf-ew.de/margarethenhoehe zu finden.

Autor:

Simon Grundmann aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen