Durch die Ruhraue
Den Nutria schreckt das schlechte Wetter nicht

Nutria - da putzt er! Genau gesagt reibt er sich mit Drüsenfett ein, um sich im Wasser zu schützen.
8Bilder
  • Nutria - da putzt er! Genau gesagt reibt er sich mit Drüsenfett ein, um sich im Wasser zu schützen.
  • hochgeladen von Sabine Pfeffer

Kalter Regen im Winter = Dunkelheit. Keine idealen Voraussetzungen zum Fotografieren in freier Natur.

Wir fuhren dennoch in die Saarner Ruhraue. Dort gab es Kanadagänse - leider in zu großer Entfernung für mein Tele. Und einen Nutria - einigermaßen ausreichend nahe, um ihn mit einem geliehenen 200er aufzunehmen.
Baumspiegelungen und Rest-Eis wären bei hellerem Wetter auch besser ins Bild zu setzen. Aber was hilft es - wenn man sich den Ausflug in den Kopf gesetzt hat, will man ihn auch machen.
Merke: Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur rauschende Fotos.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen