Pflanzaktion des Bürgervereins Essen Haarzopf/Fulerum

8Bilder

Der Bürgerverein Essen Haarzopf/Fulerum e.V. erneuerte und pflanzte im Beet zwieschen Humboldtstr. und Fulerumerstr. (Haltestelle Erbach) zwanzig neue Pflanzen, die durch die Trampelpfade zerstört worden sind. Grün & Gruga und Blumen Scheid spendeten die Pflanzen.
Um weitere Zerstörungen durch das abkürzen über die Beete zu verhindern, machten wir zwei Wege mit Steinplatten fertig. Am Wartehäuschen und am Fußgängerüberweg. Um das weitere durchqueren an anderer Stelle zu verhindern wurde noch ein Draht gezogen.
Wir vom Bürgerverein haben die Bitte, haltet Eure Umgebung und Beete sauber so das wir alle etwas von den blühenden Beeten haben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen