Urlaub mit Hund - Martin Rütters Ferientipps

Welche Vorkehrungen muss man bei Auslandsreisen treffen?
Rechtzeitig vor Urlaubsantritt sollte man auf jeden Fall seinen Tierarzt aufsuchen und sich über die Impf- und Einreisebedingungen des jeweiligen Urlaubslandes erkundigen.

Sollte man das gewohnte Zubehör wie Körbchen oder Decke von Zuhause mitnehmen oder vor Ort kaufen?
Das hängt vom Hund ab. Es gibt sensible Hunde, die ihre vertrauten Utensilien bevorzugen. Weniger sensiblen Hunden ist es letztlich egal, auf was sie sich legen.

Wie transportiert man einen Hund während einer langen Autofahrt?
Der Hund muss sicher transportiert werden. Die Möglichkeiten reichen von Anschnallen über Box bis zum Gitternetz. Gerade im Sommer ist ein klimatisiertes Auto zu empfehlen, da Hunde viel extremer schwitzen als wir Menschen. Dazu sollte man auf konstante Wasserversorgung achten, dafür gibt es extra Reisenäpfe. Pausen sollte man einlegen, wie es der Hund gewöhnt ist. Auf Futter sollte man in der Regel verzichten, das kann für Hunde auf Reisen eher zu einer Belastung werden.

Ab Juli müssen Hunde bei Reisen in EU-Länder gechippt sein – was bedeutet das?
Dies ist ein Erkennungsmerkmal, das den Hunden unter die Haut implantiert wird. Der Eingriff ist für die Hunde keine große Sache. Anhand dieses Zeichens können die Hunde gescannt werden, und man erfährt, wer der Hund ist, zu wem er gehört und woher er stammt.

Flugreisen mit Hund – worauf sollte man achten?
Da Hunde auf Flugreisen in der Regel per Box transportiert werden, sollten sie an dieses Transportmittel in ausreichendem Maße gewöhnt sein. Zudem sollte für den Hund, wenn er im Frachtraum die Reise verbringen muss, die Wasserversorgung gesichert sein. Reiseboxen verfügen in der Regel über eine entsprechende Vorrichtung. Prinzipiell gilt aber: Wenn der Hund klein genug ist und mit in den Passagierraum darf, halte ich eine Flugreise mit Hund für okay. Muss der Hund allerdings in den Frachtraum, sollte man lieber davon Abstand nehmen und ihn für diese Zeit in die Hände eines guten Hundesitters geben.

Wie verhält man sich im Urlaub in neuer Umgebung?
Auf Spaziergängen im Urlaubsort sollten Sie Ihren Hund anfangs noch an der Leine führen. Vergewissern Sie sich erst, dass Ihrem Hund keine Gefahr droht, wenn Sie ihn frei laufen lassen. So wissen Sie vorab, an welcher Stelle eine befahrene Straße kommt, wo viele Kinder spielen, die sich vor Ihrem Hund erschrecken könnten oder ob Wild herumläuft, das Ihr Hund jagen könnte. In jedem Fall müssen Sie sich natürlich vorab im jeweiligen Urlaubsland bzw. –ort erkundigen, ob ein Freilauf überhaupt gestattet ist!
Achten Sie auch im Urlaub darauf, dass Ihr Hund nicht den ganzen Tag im Mittelpunkt steht, denn sonst könnte die Zeit nach dem Urlaub anstrengend werden. Einige Hunde fordern dann nämlich weiterhin die volle Aufmerksamkeit Ihrer Halter ein. Müssen Sie nun aber oft täglich mehrere Stunden alleine bleiben, kann es dazu kommen, dass sie z.B. die Wohnungseinrichtung zerstören.

Wenn der Hund nicht mit in den Urlaub fährt, wo sollte man ihn unterbringen?
Natürlich bei Menschen, die er kennt, sprich denen der Hund vertraut und bei denen er sich wohlfühlt. Das sollte man definitiv vorher testen. Also sich nicht erst einen Tag vor dem Urlaub Gedanken machen, so nach dem Motto: „Wo geben wir ihn denn jetzt hin? Ach, zum Nachbarn, wird schon schiefgehen“.

Foto: Melanie Grande

Autor:

Martin Rütter aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen