Sanktionen gegen Russland greifen
Aber Russland verdient sich dumm und dämlich

Essen zeigt Flagge

Die Sanktionen gegen Russland greifen, aber es stört keinen so richtig.

Nur das Militär hat Probleme,

benötigte elektronische Bauteile werden nicht mehr aus dem Westen geliefert.
Man muss improvisieren und nutzt nötige Chips, auf Kühlschränken oder Geschirrspülern.

Abgeschossene Drohnen wurden zum Teil nur noch von Klebeband gehalten.

Bei einer abgeschossenen Transportmaschine IL-76, hat man festgestellt, dass 80 Bauteile dafür aus den USA stammen. Ersatzteile sind aber auf normalen Wege nicht mehr zu bekommen.

Aber Russland vierdient sich trotzdem Dumm und Dämlich!

Die hohen Gas und Erdölpreise, bringen dem Staat Rekordeinnahmen, die zu 2\3 direkt in die Rüstung fließen. Daher wird Russland sicher auch nicht die Energielieferungen im Großen Still stoppen. Man rechnet mit 100% Mehreinnahmen.

Das zeigt aber auch, dass die Regierung in den Ukraine Recht hat, mit der Aussage wir alle finanzieren den Krieg mit.

Trotzig reagiert man auf den Rückzug von Renault und MC Donalds. Dann bauen wir eben unsere alten Autos wieder.
Mal abwarten, was die Oligarchen dazu sagen werden.

Weizen wird aus den besetzten Gebieten  in die Krim gebracht und dann verkauft.
Noch eine große Einnahme, durch Diebstahl für den russischen Staat.

Aber Russland meldet auch einen Erfolg, angeblich hätte man eine Waffenlieferung aus den USA und dem Westen komplett zerstört.

Autor:

Thomas Umbehaue aus Essen-Süd

Thomas Umbehaue auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.