Lockdown Verlängerung bis 14.2 beschlossen
Ausgangsbeschränkung ja, aber.. Vorabinformation von H. Müller

Weiter leere City bis zum 14.2
  • Weiter leere City bis zum 14.2
  • Foto: Umbehaue
  • hochgeladen von Thomas Umbehaue

Bund und Länder beraten wieder über Corona-Maßnahmen

Im ARD Morgenmagazin gab heute Michael Müller, Bürgermeister von Berlin schon mal einen Ausblick auf die möglichen Maßnahmen.

Ausgangsbeschränkungen, Ja aber nicht verpflichtend für alle.

Das können Bundesländer verhängen, die gute Erfahrungen damit gemacht haben. Ich bin dagegen, das momentan für alle zu regeln, auch für die, die niedrige Infektionszahlen haben, so Michael Müller.

FFP2 Masken verpflichten, Ja aber man soll noch prüfen,

ob nicht auch OP Masken ausreichend sind. Die Alltagsstoffmaske scheint out zu sein.

Welche Maßnahmen sind nun geplant?

Die Lockdown Verlängerung ist bis zum 14.Februar geplant. Die Schulen und Kitas könnten in den meisten Bundesländern weitgehend geschlossen bleiben. Die Zahlen der Neuinfektionen sinken aktuell leicht, sowohl bei den Infektionen als auch bei den Intensivpatienten. Die ansteckendere Mutante B117 hat aber aus Angela Merkels Sicht das Zeug, alle Erfolge zunichte zu machen. Deshalb müssen alle Maßnahmen vorsorglich verschärft werden.

Besonders umstritten zwischen Bund und Ländern ist eine Ausgangssperre nach bayerischem Vorbild. Die Menschen dürfen zwischen 21 und 5 Uhr nicht ohne triftigen Grund mehr vor die Tür.

Aber auch die Wirtschaft wird mehr gefordert werden.
Ein Punkt, sollte ein Arbeitgeber Homeoffice für seine Arbeitnehmer nicht anbieten, muss er dieses mal das Begründen. Nur ablehnen ist nicht möglich.

Erschreckend die Meldung aus London und Irland. Hier breitet sich die Corona Mutation sehr schnell aus. Laut Statistik kommt in London alle 30 Sek. Leute mit Corona neu ins Krankenhaus. Das Gesundheitssystem ist erschöpft. London hat den Notstand ausgerufen.

Autor:

Thomas Umbehaue aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen