DÜSSELDORF - ATHEN - ESSEN

8Bilder
Wo: Gruga-Park, Virchowstraße 167, 45147 Essen auf Karte anzeigen

und das Team des OV Essen-Süd steht !

Der FDP Ortsverband Essen-Süd bleibt informiert und engagiert.

Marc Ballay (Ortvorsitzender), Falk Grünebaum (Stellvertreter) und Annegret Nigbur (Schriftführerin) blicken auf eine ereignisreiche und erfolgreiche Woche zurück. Am Mittwoch (04.07.2018) besuchten die drei gemeinsam das Sommerfest der FDP Fraktion im Landtag in Düsseldorf und trafen Ralf Witzel und einige Mitstreiter aus dem Netzwerk des OV-Süd.
Am Donnerstag (05.07.2018) ging es dann direkt weiter zur Kreishauptausschuß-Sitzung im Hügoloss, wo zuvor der Arbeitskreis „ Überregionale Politik“ in Verantwortung von Rüdiger König, ebenfalls Vorstandsmitglied im OV-Süd, tagte. Im Anschluss konnte Rüdiger König vor Ort die Teilnehmer des Kreishauptausschusses über die Ziele und Erfolge bei den Fokusthemen „Wirtschaftsfaktor Flughafen Essen-Mülheim“ und „Metropole Ruhr“ informieren.

Den erfolgreichen Abschluss dieser an FDP Veranstaltungen reichen Woche bildete das traditionelle Sommerfest am Freitag (06.07.2018), zu dem der OV-SÜD seine Mitglieder und Freunde in den Grugapark einlud. Bei heißen Rhythmen von DJ Marc Ballay genossen die Gäste aus anderen befreundeten Ortverbänden und aus der Bezirksvertretung II bis in die späten Abendstunden das hochsommerliche Wetter in der Gruga. Mit heißen Würstchen, saftigen Steaks und leckeren Spießen sorgten die Grillmeister Barbara Linnemann und Falk Grünebaum für das leibliche Wohl der Gäste. Ein Buffet bestehend aus mitgebrachten Salaten, Vorspeisenvariationen, einschließlich Brot, Kräuterbutter und Obst und Kuchendesert rundeten das kulinarische Angebot ab. Bei spritzigen Getränken gab es ausreichend Gelegenheit für den informellen politischen Dialog über die Parteigrenzen hinweg. Marc Ballay bedankte sich herzlich bei allen, die mit großer Leidenschaft und hohem persönlichem Engagement zum Gelingen des Sommerfestes beigetragen haben!

Zu guter Letzt spendete der OV-Süd sein Wasser aus dem Planschbecken zum Kühlen von Wein, Bier, Wasser und Softdrinks der Tummelwiese – „ganz im Dienste der Stadt."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen