Anpacken
Ehrenamt im großen Stil

Die Azubis der Ruhrbahn gingen mit Eifer an die Renovierungsarbeiten.
  • Die Azubis der Ruhrbahn gingen mit Eifer an die Renovierungsarbeiten.
  • Foto: Hendrik Rathmann
  • hochgeladen von Lokalkompass Essen-Süd

Eine Woche lang engagierten sich die Auszubildenden der Ruhrbahn GmbH im Frillendorfer Haus Edith Stein. Dank der 12 ehrenamtlichen Helfer können sich die Bewohner der Wohnanlage für Menschen mit Behinderung über frisch renovierte Flure freuen. Der ganzwöchige Großeinsatz der guten Tat ist Teil des Ausbildungsprogramms des größten Verkehrsunternehmens im Ruhrgebiet. Die Ehrenamt Agentur Essen e. V. vermittelte die Azubi-Aktion im vierten Jahr. Im Haus Edith Stein leben über 60 Menschen mit kognitiven Einschränkungen und mehrfachen Behinderungen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen