Tempolimit 130
Ist ein Tempolimit wirklich nötig?

Mal ehrlich, brauchen wir wirklich ein generelles Tempolimit in Deutschland. Der ADAC gibt seine Haltung zu einem Tempolimit auf und möchte zuerst eine Studie dazu. Die Automobilindustrie  schreit bloß kein Tempolimit. Warum sollte man dann noch starke Motoren bauen.
Aber jetzt sollte jeder doch mal überlegen, wo und wann könnte man auf Autobahnen den mal 130 Km pro Stunde fahren? Auf der A3 im Bereich Köln, ist man Glücklich, wenn man einmal länger 80 Km fahren kann. Von Solingen bis Hilden sind max. 60 auf der Autobahn möglich.
Jetzt will die Stadt Essen auf der Alfredstraße durchgängig Tempo 30 einführen. Will man jetzt noch mehr Stau und Schadstoffausstoß erzeugen. Wenn ich mit Tempo 30 an einer Messtelle vorbei fahre, bin ich doch länger in dem Messbereich als wenn ich mit Tempo 50 vorbei fahre.
Seit langen bin ich mal wieder über die Gladbecker Straße gefahren und das auch nicht in der Hauptverkehrszeit! Der Verkehr lief mit maximal 30 Km und man benötigt 2,5 Ampelphasen pro Teilabschnitt. Da wundert man sich dann aller ernstes, daß man auf dieser Strecke so viele Immissionen hat?  Wäre es  nicht besser gerade diese Ausfallstraße mit einer grünen Welle auszurüsten. Das gab es doch schon mal früher im Bereich Karnap - Gladbeck und wurde dann abgeschafft. Jetzt hat man dort lieber eine Blitzanlage eingesetzt. Oder weniger Zufahrtsmöglichkeiten auf die Gladbecker Straße, dann fließt der Verkehr auch besser.

Ich würde ja sagen, generell keine Tempolimits außer in Ortschaften. Fahren so wie es die Verkehrslage, Strecke und Streckenführung erlaubt. Anpassen an den fließenden Verkehr und den Tempomat ausschalten. Es ist immer ein Witz zu sehen, wenn ein PKW auf der Autobahn einen LKW mit Tempomat überholen will. Das neue Elefantenrennen light. In der Fahrschule gab es eine Antwort, das Überholende Fahrzeug muss schneller fahren als das zu Überholende und damit meint man nicht 2 Km. Im diesen Sinn, bitte alles mal Überdenken.

Autor:

Thomas Umbehaue aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.