Keine Impfplicht das Virus freut sich
Jubel bei der AFD und Katzenjammer im Parlament

Impfektionsschutzgesetz Politik hat wieder versagt
  • Impfektionsschutzgesetz Politik hat wieder versagt
  • Foto: umbehaue
  • hochgeladen von Thomas Umbehaue

Ein Kommentar
Mal wieder haben sich unsere Politiker nicht mit Ruhm bekleckert.
Alle haben viel zu lange gewartet die Impfpflicht anzugehen.

Die FDP hat sich dabei von Anfang an verweigert.

So gab es auch keine Regierungsmehrheit für die Impfpflicht ab 18 Jahren.
Auch der Vorschlag einer Impfplicht ab 60 Jahren fand aus Parteipolitischen Gründen keine Mehrheit.

Wolfgang Kubicki stellte in einer Rede treffend heraus, eine Schutzimpfung ist eine persönliche Sache und darf nicht durch den Staat geregelt werden.

Aber Herr Kubicki, wenn es die Eigenverantwortung nicht ausreichend gibt, wie es die immer noch hohen Inzidenzen und Krankheitsfälle zeigen,

muss der Staat eingreifen und alle seine Bürger schützen.

Zu meiner Bundeswehrzeit, gab es eine Impfpflicht, auch für Wehrpflichtige. Man musste sich mit allem was es gab impfen lassen auch wenn man nicht wollte.

Jeder Vorschlag im Bundestag wurde abgelehnt.
Es gab lange Gesichter, außer bei der AFD, die in Jubel ausbrach.
Geschlossenheit zwischen AFD, FDP, CDU und Linke.

Könnt ihr darauf Stolz sein?

Selbst die CDU jammerte, wir waren mit unserem Vorschlag, doch ganz nahe an dem der SPD, wieso hat die nicht unseren Vorschlag zugestimmt?

Die Frage kann man auch umgekehrt stellen.
Wenn ihr so dicht zusammen wart, wieso konnte man sich im Vorfeld nicht auf eine Gemeinsame Lösung einigen?

Gestern hat nur die AFD und das Virus gewonnen.
Die Angehörigen der nächsten Verstorbenen werden sich bedanken.
Am Schluss konnte man sich dann doch noch mit einer Abstimmung einigen.
Man war sich einig, dass man nicht gegen eine Impfplicht sei.
Ein schwacher Trost.
Ach ja, die Grüne Annalena Baerbock, musste extra für diese Abstimmung einfliegen.
Wie verträgt sich das mit dem CO2 Ausstoß?

Autor:

Thomas Umbehaue aus Essen-Süd

Thomas Umbehaue auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.