Klarer Sieg für Britta Altenkamp im Wahlkreis (Essen West) und im Südostviertel

Britta Altenkamp wurde von den Bürgerinnen und Bürgern des Wahlkreises 67 (Essen West) am 13. Mai erneut in den Landtag NRW gewählt. Die 47jährige setzte sich mit 52,1% der Erststimmen gegen ihre Mitbewerber durch.

Auch in dem zum Wahlkreis zählenden Stadtteil Südostviertel, fiel der Sieg mit einem Vorsprung von rund 25% sehr deutlich aus. Hier konnte Britta Altenkamp mit 1.914 Stimmen (50,1%) mehr als 180 Stimmen gegenüber der Landtagswahl 2010 hinzugewinnen.

Auch bei den für die Mehrheitsverhältnisse im Landtag maßgeblichen Zweitstimmen liegt die SPD in Huttrop mit 41,7% (+ 4,7%) deutlich vor der CDU (16,6%) und den Grünen (15,3%).

Das Südostviertel wird also auch zukünftig von Britta Altenkamp im Landtag vertreten werden. Kontakt: Britta.Altenkamp@landtag.nrw.de; www.britta-altenkamp.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen