Weg zur Platte
Rechtsstreit beendet: Stadt darf Plan für Grundstück der Beitz-Villa genehmigen

Das Grundstück der Beitz-Villa möchte Eigentümerin ThyssenKrupp AG bebauen.
  • Das Grundstück der Beitz-Villa möchte Eigentümerin ThyssenKrupp AG bebauen.
  • Foto: Gohl
  • hochgeladen von Sabine Pfeffer

Abriss und Wohnungsneubau - aber wie? Dieser Streit schwelt seit mehreren Jahren mit Bezug auf das Grundstück am Weg zur Platte in Bredeney, wo bis zu seinem Tode 2013 Krupp-Chef Berthold Beitz wohnte. Jetzt scheint sich die Rechtslage geklärt zu haben.

Essens Verwaltung und Politik hatten schon bald dafür plädiert, Wohneinheiten auf der 30.000 Quadratmeter-Fläche in bester Lage mit Blick auf den Baldeneysee zu errichten. Das Land, genauer: die Kommunalaufsicht der Bezirksregierung, war jedoch der Meinung, die Bauvoranfrage – die den Neubau von Ein- oder Zweifamilienhäusern sowie Mehrfamilienhäusern vorsieht – sei abzulehnen, weil sich das Grundstück im Außenbereich befinde. Dadurch hätten sich andere Genehmigungsmodalitäten ergeben.
Nun hat das Land NRW "den bisherigen Widerstand gegen eine Nachnutzung des Grundstücks der heutigen Beitz-Villa" aufgegeben, wie Essens FDP-Landtagsabgeordneter Ralf Witzel erfreut feststellt: "Das Land hat im Rechtsstreit mit der Stadt Essen und dem Eigentümer eingelenkt und seine Berufung gegen eine neue Bebauung zurückgezogen." Eigentümer ist die ThyssenKrupp AG.

30.000 Quadratmeter Grund

Die FDP hoffe nun "auf tragfähige Planungskonzepte für die Neuentwicklung des wertvollen Areals am Weg zur Platte, die auch die Akzeptanz der Nachbarschaft finden und den Wert des Viertels erhalten".
Ganz in der Nähe, am Meckenstocker Weg, gibt es nämlich - ebenfalls bereits seit einigen Jahren - Widerstand gegen ein Bauprojekt. Dieser kommt aus der unmittelbaren Nachbarschaft. Anwohner und Grundstücksbesitzer haben sich in einer Initiative zusammengeschlossen, um ihrer Sorge wegen der Verkehrs- und Parksituation sowie der Kanalisation stärker Ausdruck zu verleihen.

Autor:

Sabine Pfeffer aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen