Spielplatz in Rellinghausen wurde für 120.000 Euro ganz neu gestaltet

7Bilder

Kinder und Eltern können sich über die Neueröffnung des Spielplatzes "Im Walpurgistal" in Rellinghausen freuen, wo fantasievoll gestaltete Spielgeräte zu finden sind.

Für insgesamt 120.000 Euro wurde der Spielplatz neu angelegt nachdem er für die Kanalbau- und Renaturierungsarbeiten am angrenzenden Rellinghauser Mühlenbach abgeräumt und gesperrt werden musste. Diese wurden in einem jahrelangen Großprojekt von den Stadtwerken Essen durchgeführt, weshalb die Stadtwerke auch etwa die Hälfte der Kosten übernahmen. Komplett fertig gestellt ist das Gelände nahe des renaturierten Baches allerdings erst nach Neupflanzung von Sträuchern und Bäumen. Dafür ist der Spätherbst die beste Jahreszeit. Ein Fest zur offiziellen Einweihung soll im nächsten Jahr folgen.

Unser Foto zeigt v.l. Joachim Jahn (Grün und Gruga), Simone Raskob (Dezernentin der Stadt Essen), Ilka Kaesehagen (Grün und Gruga), Dirk Pomplun (Sprecher der Stadtwerke Essen).

Fotos: Gohl

Autor:

Sabine Pfeffer aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.