Vorbereitungen für die Landtagswahl laufen auf vollen Touren

Auf vollen Touren laufen die Vorbereitungen für die Neuwahl des Landtags am Sonntag, 13. Mai.

Bis zum 22. April erhalten die 30.781 Wahlberechtigten im Stadtgebiet ihre Benachrichtigungskarten. Mit der Karte, aber auch unter monheim.de/briefwahl via Internet, kann Briefwahl beantragt werden. Wer ab 23. April ins Wahlbüro im Rheinischen Saal des Rathauses (Rathausplatz 2) kommt, kann dort auch gleich wählen - vorausgesetzt, dass bis dahin die beim Kreis bestellten Stimmzettel im Rathaus eingetroffen sind.

Das Wahlbüro ist ab 23. April montags und donnerstags von 7.30 bis 17.30 Uhr geöffnet, dienstags von 7.30 bis 15.30 Uhr sowie mittwochs und freitags von 7.30 bis 12 Uhr, Telefon (02173) 951-313, wahlbuero@monheim.de.
Bei der Landtagswahl können zwei Stimmen abgegeben werden. Die Erststimme entscheidet über das Direktmandat im Wahlkreis, mit der Zweitstimme wird die Liste einer Partei gewählt. Monheim am Rhein gehört mit Langenfeld und Hilden Süd zum Wahlkreis 36 (Mettmann I).

Um das Direktmandat bewerben sich für die im Landtag vertretenen Parteien Hans-Dieter Clauser MdL (CDU), Jens Geyer (SPD), Helmut Konrad (Grüne), Frank Noack (FDP) und Ilona Küchler (Linke).

Bei den Wahlen vom 9. Mai 2010 lagen CDU und SPD in Stadt und Land nahezu gleichauf. Stadtergebnis Zweitstimmen (Angaben in Prozent, in Klammern Ergebnis 2005): SPD 34,16 (38,31) - CDU 33,67 (43,81) - Grüne 11,22 (5,04) - FDP 6,55 (5,41) - Linke 5,85 - Sonstige 8,54 (7,44). Die Wahlbeteiligung betrug 58,61 (64,14) Prozent.

Autor:

Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen