Hick Hack mit AstraZeneca geht weiter
AstraZeneca in einigen Bundesländern wieder freigegeben

Wir wieder eingesetzt AstraZeneca aber nicht in NRW für alle
  • Wir wieder eingesetzt AstraZeneca aber nicht in NRW für alle
  • Foto: Umbehaue
  • hochgeladen von Thomas Umbehaue

Sachsen, Bayern und Mecklenburg-Vorpommern lassen ab sofort den Impfstoff von AstraZeneca für alle Altersgruppen wieder zu. Damit weichen sie von der Empfehlung der STIKO ab.

Es gibt aber eine Bedingung.

Nach Sachsen haben nun auch Mecklenburg-Vorpommern und Bayern, die Altersbeschränkungen für den Impfstoff von AstraZeneca komplett aufgehoben.
Nur Kinder und Jugendliche bleiben weiter ausgenommen.

Bei Menschen unter 60 Jahren ist vor dem Spritzen eine ausführliche Beratung durch den Impfarzt notwendig,

Das Bundesgesundheitsministerium reagierte aber zurückhaltend auf die Ankündigung der Länder. Man verweist auf die Empfehlung der Ständigen Impfkommission STIKO.

Diese Verordnung lässt zwar Spielraum, ist aber bindend.

Es gibt auch eine Möglichkeit, der Verwendung dieses Impfstoffes in der Verordnung. Der Impfstoff kann bei unter 60-Jährigen "nach ärztlicher Aufklärung und bei individueller Risikoakzeptanz durch den Patienten" einsetzbar sei.
Die EU-Arzneimittelbehörde EMA und die Weltgesundheitsorganisation WHO empfehlen das Vakzin weiterhin für alle Altersgruppen und betonen, die Vorteile seien höher zu bewerten als die Risiken.

In Niedersachsen, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen sind zurzeit keine Änderungen bei dem Einsatz von AstraZeneca geplant.

Autor:

Thomas Umbehaue aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen