DVB-T-Sender in Essen wird Mittwoch für drei Stunden abgeschaltet

Für kurze Zeit kein Bild, keinen Ton werden Geräte mit DVB-T-Empfang haben.
  • Für kurze Zeit kein Bild, keinen Ton werden Geräte mit DVB-T-Empfang haben.
  • Foto: Herlinger
  • hochgeladen von Lokalkompass Essen-Süd

Der DVB-T-Sender am Standort Essen wird am Mittwoch, 8. August, wegen Wartungsarbeiten und gesetzlicher Prüfungen von 9.05 bis 12 Uhr vorübergehend abgeschaltet.

Das teilt der WDR mit. Folgende Kanäle und Sender sind von der kurzzeitigen Abschaltung betroffen: DVB-T2 Kanal 25 (WDR Do, WDR E, Das Erste HD, arte, ONE); DVB-T2 Kanal 35 (Phoenix, MDR S-Anhalt, tagesschau24, NDR NDS, SWR RP).

Nicht betroffen sind Fernsehhaushalte, die ihre Programme per Kabel oder Satellit empfangen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen