Niederlande investieren 15 Millionen Euro in Erforschung des Immunsystems
Fehlerhaftes Immunsystem führt zu Krebs und Autoimmunkrankheiten

Zwanzig große, niederländische Patientenvereinigungen, der Forschungs-und Gründerverbund Top SectorLifeSciences & Health und die Wirtschaft investieren den enormen Betrag von 15 Millionen Euro, um das menschliche Immunsystem weiter zu entschlüsseln.  Der neue Forschungsverbund führt die gesammelte Expertise der führenden immunologischen Experten der Niederlande auf bisher einzigartige Weise zusammen. Ziel ist es, neue Therapien für Krebs, Autoimmunerkrankungen und Allergien zu finden. Geplant ist u.a. die Entwicklung von Impfstoffen, die das Immunsystem ertüchtigen sollen, sich gegen verschiedene Krebsformen  zu wehren. Der Verbund hat im Sommer bereits angefangen zu arbeiten.
Weitere Informationen finden Interessierte in den Vaskulitis Nachrichten 3.12 von Pro Vaskulitis auf www.federfluesterin.wordpress.com

Autor:

Drs. Pol. (NL) Monika Eskandani aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.