Gericht zum Thema Salz und Pfeffer: Labskaus

Labskaus für 6 Pers.

1500 g gepökelte (Pökelsalz) Rinderbrust vom Metzger (vorher bestellen) gar kochen

1500 g Kartoffeln mit
2-3 Lorbeerblättern (nach dem Kochen entfernen) und
3-4 geviertelten Zwiebeln kochen

2 Glas Rote Beete
6-8 Gewürzgurken

Gekochte Kartoffeln, Zwiebeln, Rote Beete von einem Glas und Gurken durch den Fleischwolf drehen.
Alles vermengen und mit geringer Temperatur köcheln lassen. Mit Rote Beete Saft und Gurkenwasser ggfl. verdünnen. Achtung ständig rühren, brennt sehr schnell an. Das Gericht wird nur mit Pfeffer gewürzt.

Zuletzt Spiegeleier braten, das Gelbe sollte noch weich sein.

Nach Geschmack können als Beilage Matjes mit rohen Zwiebeln oder Rollmöpse, Rote Beete und Gurken gereicht werden.

Guten Appetit!

Autor:

Anja Schmitz aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

29 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.