Karnevals-Sause im VKJ-Kinderhaus Wunschbrunnen
Kleine Jecken feierten groß

Party total gab's im VKJ-Wunschbrunnen!   Foto: VKJ
3Bilder
  • Party total gab's im VKJ-Wunschbrunnen! Foto: VKJ
  • hochgeladen von Vera Luber

Das VKJ-Kinderhaus Wunschbrunnen an der Brunnenstraße stand Kopf! Überall gab es Luftschlangen, Konfetti und Karnevals-Deko zu sehen, Partymusik schallte aus den Lautsprechern und 83 kunterbunte Kinder hatten einen Riesenspaß.

Die große Party zur fünften Jahreszeit ist seit mittlerweile sechs Jahren eine echte Institution in der Kita des VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V. Schon Tage vorher haben Erzieherinnen und Erzieher die Karnevals-Sause zusammen mit den Kindern vorbereitet. "Die Masken haben wir selbst gebastelt", erläuterte Lorenz, der sich am großen Tag als Steinzeitmensch verkleidet hat. Auch bei der Zubereitung des jecken Buffets haben die Kinder mitgeholfen, etwa beim Rollen der Pizza-Schnecken. Die vier Gruppenräume, die Flure und die Turnhalle waren bevölkert von wundersamen Gestalten, darunter viele Prinzessinnen, Feuerwehrleute, Cowboys, Indianer und Piraten. Batman, Spiderman und Iron Man standen bereit für neue Heldentaten und Schmetterlinge, Elfen und sogar eine Einhorn-Biene schwirrten umher. Auch ein paar Polizisten waren zugegen, außerdem die Superheldin "Ladybug" und der tapfere Droide R2D2.
"Kunderbunt" lautete das Motto der Fete und ebenso erschienen die kleinen illustren Gäste. "Die Kinder waren schon Tage vorher ganz aus dem Häuschen", schmunzelte Jennifer de Groot, stellvertretende Leiterin der Kita Wunschbrunnen, die als Zebra zur Party erschien. Schließlich war an diesem Tag so einiges anders als sonst: Beim bunten Buffet gab es schon vormittags Chips, Weingummi und Muffins. Sämtliche Erzieherinnen und Erzieher waren verkleidet - als Hexe, Teddybär, Pilot, Matrose, Minnie Maus, Schneewittchen und Einhorn. Gruppen gab es nicht mehr, alle Kinder konnten sich im ganzen Haus frei bewegen, und dort gab es einiges zu erleben: in der Kinderdisco, im Kinderkino mit Kurzfilmen, beim Geschicklichkeitsspiel, Masken-Basteln und Schokokuss-Wettessen. Und wer mit seinem jecken Look haderte, konnte sich am Kinderschminkstand fantasievoll bemalen lassen.

Autor:

Vera Luber aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.