Preis für unsere Agentin Schlaumeise

Unsere Agentin Schlaumeise war im Namen des Wissens unterwegs und wurde mit der Brot-Aktion für Schulklassen vom Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter dafür ausgezeichnet.
  • Unsere Agentin Schlaumeise war im Namen des Wissens unterwegs und wurde mit der Brot-Aktion für Schulklassen vom Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter dafür ausgezeichnet.
  • hochgeladen von Thomas Knackert

Gleich drei Titel der FUNKE MEDIENGRUPPE sind jetzt mit dem Durchblick-Preis des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) ausgezeichnet worden. Die begehrte Auszeichnung für besonderes publizistisches Engagement ging an den Allgemeinen Anzeiger (Erfurt), die Berliner Woche und die Westdeutsche Verlags- und Werbegesellschaft (WVW), zu der auch der Lokalkompass und die ORA (Ostruhr Anzeigenblatt Gesellschaft) gehören.

Preis auch für den besten Film

In der Kategorie „Beste journalistische Einzelleistung“ gewann Emanuel Beer (Allgemeiner Anzeiger) den ersten Preis für seine Recherche über Thüringer Schweinezucht. Auf einer Doppelseite enthüllte er unter dem Titel „Das Schweigen der Schweine“ nach zweimonatiger Recherche, wie untätig die Behörden trotz Verstößen gegen den Tierschutz agieren. Die Jury – unter anderem mit Journalist Prof. Michael Haller besetzt – sagte in der Begründung: „Durch eine gründliche und aufwändige Rechercheleistung ist es ihm gelungen, ein komplexes lokales Thema verständlich zu erläutern und über einen Missstand aufzuklären.“

Im Namen des Wissens unterwegs

Die WVW gewann den zweiten Preis in der Kategorie „Leser- und Verbrauchernähe“. Ihre Aktion „Agentin Schlaumeise“ vermittelt kindgerechtes Wissen. Den Preis erhielt der Verlag für die Kooperation mit der Bäckerei Büsch zum Thema „Gesundes Frühstück“. Dabei hatte unser Verlag den Tag des Butterbrotes zum Anlass genommen, über unsere "Agentin Schlaumeise" für ein gesundes Frühstück zu werben. Über 100 Grundschulklassen beteiligten sich sich, das Thema wurde im Unterricht aufgegriffen und gemeinschaftlich veranstalteten die Kinder ein wirklich gesundes Frühstück in den Klassenräumen.
Zudem wurde das Bewerbungsvideo über die Aktion der "Agentin Schlaumeise" als "bester Film des Abends" ausgezeichnet. Das Video sehen Sie hier:

Für die Serie „Gutes aus der Region“ wurde die Berliner Woche mit dem dritten Preis in der Kategorie „Leser- und Verbrauchernähe“ geehrt. Die Redakteure blicken darin hinter die Kulissen der regionalen Produktion in Berlin und Umland und stellen Initiativen, Innovationen und Trends vor.

Autor:

Thomas Knackert aus Velbert-Langenberg

Webseite von Thomas Knackert
Thomas Knackert auf Facebook
Thomas Knackert auf Instagram
Thomas Knackert auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

8 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.