Rüttenscheider Gesundheitstag am 15. Oktober: Infos und Aktionen

In der Villa Rü an der Girardetstraße wird der Rüttenscheider Gesundheitstag am 15. Oktober veranstaltet.
  • In der Villa Rü an der Girardetstraße wird der Rüttenscheider Gesundheitstag am 15. Oktober veranstaltet.
  • Foto: Villa Rü
  • hochgeladen von Lokalkompass Essen-Süd

Gesundheit und Wohlbefinden stehen im Mittelpunkt, wenn am Sonntag, 15. Oktober, der Rüttenscheider Gesundheitstag 2017 im Bürgerzentrum Villa Rü, Girardetstraße 21, stattfindet. Unter dem Motto “Auf Ihre Gesundheit!“ können sich Bürger von 11 bis 17 Uhr kostenlos und unverbindlich über alle für sie interessanten Themen informieren.

Programm von 11 bis 17 Uhr

Außerdem besteht die Möglichkeit, mit Fachleuten von den teilnehmenden Firmen ins Gespräch zu kommen und an Vorträgen namhafter Referenten rund um Vorsorge und Gesundheit teilzunehmen. So spricht etwa Ralf Frede vom Deutschen Roten Kreuz über die Vorteile des Hausnotrufs (11 Uhr) und worauf eigentlich bei Seniorenreisen zu achten ist (11.30 Uhr). Das patientenspezifische, künstliche Hüftgelenk ist Thema eines Vortrags von Dr. Michael Kamminga von der Facharztklinik Essen (12 Uhr). Dr. Ulrich Hasenberg referiert über das künstliche Kniegelenk ohne Muskeldurchtrennung (12.30 Uhr).
Pflege und ihre Finanzierung stellt Andreas Jonas von der Allianz Fink GbR in den Mittelpunkt seiner Ausführungen (13.10 Uhr). Später geht es darum wie man Angehörige mit demenzieller Veränderung gesund begleiten kann – darüber weiß Elke Redding von der PME-Pflege Bescheid (13.45 Uhr).
Mit allen Sinnen gesund bleiben können Interessierte, wenn sie den Vorträgen von Wilma Kraus von Hörsysteme Wessling über das Hören (14.20 Uhr) und Gesundheitsökonom Lars Hünermann von der Optithek über das trockene Auge (14.50 Uhr) zuhören. Passend dazu bietet die Optithek an ihrem Stand an, dass sich Besucher ihren Augeninnendruck und die makulare Pigmentdichte zur AMD-Vorsorge messen lassen oder gleich ein individuelles Sehprofil erstellen lassen können – mit Hilfe innovativer Wellenfronttechnologie.

Auch Ärzte und Pflegedienste informieren

Bedarfsgerechte Inkontinenzversorgung kommt bei Corinna Dunker von Mediroent ins Blickfeld (15.20 Uhr), und ob der Urologe wirklich nur ein Männerarzt ist, klärt Dr. Tobias Jäger von der Urologischen Praxisklinik UPK (16 Uhr). Zum Abschluss heißt es „Glücklich daheim im vertrauten Umfeld“, wenn Thorsten Sohn von Promedica Plus Essen-Süd über Pflegemöglichkeiten und –voraussetzungen referiert (16.30 Uhr).
„Wir freuen uns, nach zwei Jahren den Rüttenscheider Gesundheitstag wieder mit Leben – und vor allem einem bunten Tag rund um die Gesundheit – zu füllen“, sagt Thorsten Sohn von Promedica Plus, der den Gesundheitstag mitorganisiert hat. Mehr Informationen auf www.ruettenscheider-gesundheitstag.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen