Lost Places
Wer kennt den Wasserfall in Essen

Noch ein Rinnsal bald ein Gebirgsbach
4Bilder
  • Noch ein Rinnsal bald ein Gebirgsbach
  • Foto: umbehaue
  • hochgeladen von Thomas Umbehaue

Hätte es jemand gedacht, in Essen gibt es einen Wasserfall.
Gut zwei Jahre war er nicht mehr vorhanden, zu wenig Wasser.
Aber die Regenfälle der letzten Tage haben ihm wieder zum Leben erweckt.
Man könnte sagen, er speißt zum Teil den Baldeneysee. Alles was der Gully nicht schafft, geht über einen Überlauf direkt in den See. Die freigespülten Wurzeln der Bäume am Rand des Wasserlaufs deuten an, was möglich ist, wenn der Bach mal wieder richtig Wasser führt.

Er kommt aus dem Essener „Gebirgsmassiv“

und liegt in der Nähe der Zeche Carl Funke, an der Freiherr von Stein Straße hinter dem Haus 269.
Der Fußweg lädt zu Spaziergängen ein.

Autor:

Thomas Umbehaue aus Essen-Süd

Thomas Umbehaue auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.