Anzeige

Was ist Dir deine Gesundheit & Fitness wert?
15.000 € - Und was bist Du bereit in Dich zu investieren?

Was ist Dir deine Gesundheit & Fitness wert?

In den letzten Wochen hatte ich unglaublich viele Gespräche und Telefonate mit Menschen, die sich für unser Kleingruppentraining oder mein Personal Training interessieren.

Was hier passierte ist unglaublich spannend – finde ich.

Es ging in unserem Kleingruppentraining um ein Angebot, welches die Bereiche Ernährung, Bewegung, Betreuung, Mindset und Wohlbefinden abdeckt.

Und bei meiner Frage, wie viel kannst du investieren, um Dein Ziel zu erreichen, bekomme ich die unterschiedlichsten Antworten.

Einige sind bereit 20-30 € pro Monat in Ihre Gesundheit und Fitness zu investieren, die anderen sagen, dass der Preis egal ist, da es um Ihren Körper geht.

Wenn ich dann sage, dass das Angebot ein paar 100 € kostet, sagen die einen, das geht gar nicht und die anderen sagen, klar kein Problem.

Ich kann sagen, dass das Programm, welches wir ausgearbeitet habe, inklusive Kleingruppen Personal Training und intensiver Betreuung, 100 % Commitment , das beste ist, was ich kenne.
Denn es verhilft Dir langfristig gesunde Routinen zu integrieren und somit ein langes, aktives Leben zu führen.

Das traurige ist, dass, wenn Du nicht bereit bist in Deine Gesundheit und in Dich zu investieren, Du ab einem gewissen Punkt in Deinem Leben stehst, wo Du dir denkst „ach hätte ich doch mal“ und natürlich sind es alle anderen Schuld. Die Arbeit ist schuld. Dein Partner ist schuld. Deine Eltern sind schuld. Dein Umfeld ist schuld. Dein Trainer aus dem 10 Euro Fitnessstudio ist es schuld. Die Ärzte sind schuld.

BULLSHIT!

Du bist schuld. Alles, was ich gerade aufgelistet habe sind Faktoren, die DU ändern kannst. Jeden Einzelnen.

Ich habe im letzten Jahr mehr als 15.000 € in mich investiert- und nein, ich bin keine Millionärin.

Die Coaches mit denen ich arbeite investieren das 5 bis 10 fache jährlich.

Darunter fallen meine Gesundheit, Fitness und persönliche Weiterentwicklung.

Und ich musste auch ab und an sehen, wo ich das Geld hernehme.

Aber alles hat mich so viel weitergebracht.

Wir haben unser Business verdoppelt. Ich konnte in die volle Selbstständigkeit gehen. Ich konnte mir die Trainer und Osteopathen leisten, die ich mir ausgesucht habe.

Alles in allem habe ich so viel verändern können im letzten Jahr, dass es mit Geld gar nicht aufzuwiegen ist.

Ein Leitsatz, der für mich zählt, ist: Alles, was ich in mich investiere bekomme ich 10-fach zurück.
Und genau so ist es auch.

Und auch damals, als ich einen Bandscheibenvorfall bekam, hat mich meine „Genesung“ um die 6000 € gekostet.

Die Erfahrung, die ich daraus mitnehmen durfte, macht mich aber als Trainerin, um Welten besser!
Das Gute? Du musst nicht mehr 6000 € in Dich investieren, wenn Du einen Bandscheibenvorfall hast.
Denn ich habe ein Konzept entwickelt, dass die besten Schritte hin zur Schmerz- & Bewegungsfreiheit beinhaltet und Dir hilft wieder an Dich zu glauben.

Du hast so die Möglichkeit das ganze abzukürzen.

Bei mir gibt es keinen Schnick Schnack. Sondern wir verfolgen einen einfachen Plan. Einfach und effektiv.

3 Monate, anstatt 1 Jahr – ist die Erfahrung, die ich gemacht habe.

Was würdest Du wählen, wenn Du entscheiden könntest?

Ein 1 Jahr lang unter Schmerzen zu leben, mit Einschränkungen im Alltag und vor Dir herum eierst, keine Lebensqualität mehr hast

Oder

12 Wochen mit Verbesserung Tag für Tag. Schritt für Schritt?

Was wärst du bereit zu investieren? Was wäre Dir das wert?

Nimm diesen Denkanstoß mit und schau, ob Du die richtigen Prioritäten in Deinem Leben setzt.

Hab einen großartigen Tag
Tanya

Autor:

Tanya Weber aus Essen-Süd

Webseite von Tanya Weber
Tanya Weber auf Facebook
Tanya Weber auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.